Versuchtes Tötungsdelikt! 42-Jähriger wurde festgenommen

(wS/ots) Siegen 21.11.2016 | Am Montagnachmittag gegen 16 Uhr wurde in der Wohnung eines Hauses an der Friedrichstraße eine 32- jährige Frau mit lebensgefährlichen Verletzungen aufgefunden. Ein erster möglicher Tatverdacht richtet sich nach den jüngsten Ermittlungen gegen den 42-jährigen Wohnungsinhaber, welcher vorläufig festgenommen wurde.

Eine Mordkommission des Polizeipräsidiums Hagen hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Hintergründe der Tat sind derzeit noch unklar.

Symbolfoto: Thorben Wengert / pixelio.de

Symbolfoto: Thorben Wengert / pixelio.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier