Versuchtes Tötungsdelikt! Mordkommission vor Ort

(wS/ots) Siegen 21.11.2016 | Am Montagnachmittag wurde in der Wohnung eines Hauses an der Friedrichstraße eine 32- jährige Frau mit lebensgefährlichen Verletzungen aufgefunden. Der 42-jährige Wohnungsinhaber wurde vorläufig festgenommen (wir berichteten in einer Erstmeldung).

Eine Mordkommission des Polizeipräsidiums Hagen hat heute Abend gegen 19:30 Uhr die Ermittlungen aufgenommen. Die Hintergründe der Tat sind immer noch unklar.

2016-11-21_siegen_friedrichstr-42_versuchtes-toetungsdelikt_foto_hercher_1

2016-11-21_siegen_friedrichstr-42_versuchtes-toetungsdelikt_foto_hercher_2

2016-11-21_siegen_friedrichstr-42_versuchtes-toetungsdelikt_foto_hercher_3

2016-11-21_siegen_friedrichstr-42_versuchtes-toetungsdelikt_foto_hercher_4

2016-11-21_siegen_friedrichstr-42_versuchtes-toetungsdelikt_foto_hercher_5

2016-11-21_siegen_friedrichstr-42_versuchtes-toetungsdelikt_foto_hercher_6

2016-11-21_siegen_friedrichstr-42_versuchtes-toetungsdelikt_foto_hercher_7

2016-11-21_siegen_friedrichstr-42_versuchtes-toetungsdelikt_foto_hercher_8

2016-11-21_siegen_friedrichstr-42_versuchtes-toetungsdelikt_foto_hercher_9

2016-11-21_siegen_friedrichstr-42_versuchtes-toetungsdelikt_foto_hercher_10

Fotos: Kay-Helge Hercher / wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier