Viele bunte Lichter beim Laternenumzug ins Seniorenzentrum

(wS/red) Siegen 15.11.2016 | Viele bunte Lichter füllten die Straßen beim Laternenumzug, den das Familienzentrum am Lindenberg jetzt für Kinder und Eltern der Einrichtung organisiert hat. Das Familienzentrum ist ein Verbund aus der Lindenbergschule, der Evangelischen Kindertageseinrichtung „Unterm Sternenzelt“ und dem städtischen Kinder- und Jugendtreff am Lindenberg.

2016_11_14_laternenumzug_familienzentrum_lindenberg

Treffpunkt war der Schulhof der Pestalozzischule in der Westerwaldstraße. Nach einer musikalischen Einstimmung machten sich etwa 250 Kinder mit ihren Laternen auf den Weg zum Novita Seniorenzentrum Siegen, dem Christofferhaus in der Friedrich-Wilhelm-Straße, wo zahlreiche Bewohnerinnen und Bewohner sie begrüßten. Dort konnten sich die jungen Laternenläufer an Feuerstellen oder mit Kakao und Kinderpunsch aufwärmen. Thomas Schleifenbaum, Leiter des Sozialen Dienstes, bedankte sich auch im Namen des Einrichtungsleiters für den Besuch der Kinder, der auch den Bewohnerinnen und Bewohnern des Seniorenzentrums einen besonderen Abend bereitete.

Foto: Stadt Siegen 

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier