Betrunken mit Pkw gegen Baum gekracht – Drei Schwerverletzte

(wS/ots) Kirchhundem-Silberg 15.04.2017 | Am Karfreitag ereignete sich gegen 18:00 Uhr ein Verkehrsunfall auf der K19 zwischen Silberg und Brachthausen.

Ein 28-jähriger Pkw-Fahrer verlor aus bisher unbekannter Ursache in einer Linkskurve die Gewalt über sein Fahrzeug und prallte gegen einen Baum. Durch den Aufprall wurden er und zwei seiner Beifahrer schwer verletzt. Einer der Beifahrer musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

Da bei dem 28-Jährigen während der Unfallaufnahme Alkoholgeruch festgestellt wurde, wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Die K19 war für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt.

Fotos: privat
.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier