Defibrillator aus Bankfiliale gestohlen Polizei sucht den Täter mit Hilfe von Fahndungsfotos

(wS/ots) Drolshagen 12.07.2017 | Am Sonntag, den 5. März 2017 um kurz nach 22 Uhr betrat ein bislang noch unbekannter Täter den Vorraum der Sparkassen-Filiale in der Gerhardusstraße in Drolshagen und entwendete den dort vom DRK Drolshagen bereitgestellten Defibrillator im Wert von 3.500 Euro.

Die bisherigen Ermittlungen führten nicht zur Aufklärung des Diebstahls. Der Tatverdächtige wurde jedoch beim Betreten des Vorraums der Bankfiliale, in dem sich auch die Geldautomaten befinden, von der Überwachungskamera aufgenommen. Die Bilder zeigen eine leicht untersetzte, männliche Person, die mit einer beigefarbenen Hose mit schwarzen Aufnähern im Kniebereich sowie schwarzen Schuhen und einer schwarzen Jacke bekleidet ist. Der Dieb trägt bei der Tatausführung schwarze Handschuhe und eine schwarze Mütze.

Die Polizei fragt: Wer erkennt den Tatverdächtigen auf dem Foto der Überwachungskamera? Sachdienliche Hinweise erbeten an das Kriminalkommissariat 2 in Olpe unter Telefon 02761/9269-6200 oder jede andere Polizeidienststelle!

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

24 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute