Heimische Schwimmer der AWO ergattern Gold-, Silber- und Bronzemedaillen

Erfolgreiche Teilnahme an den Special Olympics

(wS/red) Siegen-Wittgenstein/Neuss 18.07.2017 | Bei den Special Olympics in Neuss gingen jetzt insgesamt sechs Teilnehmer des AWO Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein/Olpe an den Start. Bei der Disziplin Schwimmen heimsten die Schwimmer der AWO insgesamt zwei Gold-, zwei Silber- und zwei Bronzemedaillen ein. Unterstützt wurden die Sportler dabei von Gerlinde Quast und Silke Spitzer. Insgesamt waren in Neuss über 1.000 Sportler mit Handicap am Start.

Die erfolgreichen Schwimmer des AWO Kreisverbandes präsentieren stolz ihre Medaillen. (Foto: AWO)

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier