Lucas Schneider verlängert beim TuS Ferndorf

(wS/red) Kreuztal 05.04.2018 | Linkshänder Lucas Schneider bleibt dem TuS Ferndorf auch weiterhin erhalten. Der ehemalige DHB Jugendauswahlspieler wird auch in der kommenden Saison das rot-weiße Trikot seines Heimatvereins tragen. Lucas hat in Ferndorf alle Jugendmannschaften durchlaufen, spielte bereits mit der A-Jugend des TuS in der Jugend-Bundesliga und gehörte zum erweiterten Kader der DHB-Jugendnationalmannschaft. Der erst 22 jährige Rückraumspieler ist in Abwehr und Angriff mittlerweile zu einer wichtigen Säule im Team gereift.

„Ich freue mich, weiterhin für den TuS zu spielen und möchte mich natürlich weiterentwickeln, und das kann ich in der 2. Handball Bundesliga mit genauso gut wie unser gesamtes junges Team.“ sagte Lucas nach seiner Vertragsunterzeichnung.

„Wir sind froh, dass Lucas auch in der 2. Liga für uns auf Torejagd gehen wird. Man darf nicht vegessen, dass er mit seinen 22 Jahren immer noch ein enormes Entwicklungspotential hat aber bereits jede Menge Erfahrung im Seniorenbereich aufweist. Diese Erfahrung werden wir in der zweiten Liga brauchen.“ meinte Mirza Sijaric Sportlicher Leiter des TuS Ferndorf.

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier