Rettungshubschrauber im Einsatz: Motorrad-Fahrer auf der A45 schwer verletzt

(wS/mg) Haiger 15.09.2018 | Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag auf der A45 zwischen den Anschlussstellen Haiger-Burbach und Dillenburg. Ein 65-jähriger Motorrad-Fahrer befuhr die A45 auf dem linken Fahrstreifen in Fahrtrichtung Dillenburg. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor er die Kontrolle über sein Motorrad und geriet in die Mittelleitplanke. Dabei erlitt der Fahrer schwere Verletzungen.

Der Rettungshubschrauber Christoph25 wurde an die Einsatzstelle alarmiert um den Verletzten in eine Spezialklinik zu bringen. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die A45 komplett gesperrt werden.

Fotos: wirSiegen.de
.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier