Zwei Roller mutwillig demoliert: Betrunkene Jugendliche am Werk?

(wS/ots) Bad Berleburg 03.09.2018 | In der Nacht zu Sonntag hatte ein Besucher der Arfelder Kirmes seinen Motorroller an der Zufahrtsstraße zum Festplatz abgestellt. Unbekannte Täter schoben den Roller von der Fahrbahn und warfen ihn eine Böschung hinunter, wobei ein Schaden von mehreren hundert Euro entstand. Vermutlich dieselben Täter hatten zuvor einen weiteren Motorroller am Festplatz entwendet und waren mit diesem die dortige Gefällstrecke heruntergefahren. Dabei waren sie jedoch entweder gestürzt oder aber hatten auch diesen Roller absichtlich umgeworfen und dann beschädigt zurückgelassen. Der Tatzeitraum dürfte zwischen 03 und 07 Uhr liegen. Um 05 Uhr hörte ein Anwohner nämlich grölende Stimmen von drei bis vier jungen Männern, bei denen es sich um die Täter gehandelt haben könnte.

Weitere sachdienliche Hinweise zu den Übeltätern bitte an die Polizeiwache Bad Berleburg, Telefon 02751-909-0.

Symbolfoto: Kay-Helge Hercher / wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier