18-jähriger Golf-Fahrer nimmt 38-Jähriger mit Kleinkind die Vorfahrt, 3 Verletzte

(wS/red) Wilnsdorf 28.05.2020 | Hoher Sachschaden bei Unfall in Wilnsdorf

Ein 18-Jähriger fuhr mit seinem VW-Golf von Wilnsdorf kommend in Richtung Wilden um auf die A45 in Richtung Dortmund aufzufahren. Zeitgleich kam ein Audi, besetzt mit einer 38-jährigen Frau und ihrem 3-jährigen Kind aus Wilden in Fahrtrichtung Wilnsdorf.

Beim Einfahren auf die A45 hat der Golffahrer dem Audi die Vorfahrt genommen und sie krachten  ineinander. Der Golffahrer, die Frau und das 3-jährige Kind wurden bei dem Unfall verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Über die Schadenshöhe konnten noch keine Angaben gemacht werden, aber beide Pkw wurden stark beschädigt.

Fotos: Marcel Groß/wirSiegen

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier