Autofahrer missachteten Straßensperrung

(wS/ots) Wilnsdorf/Burbach 09.02.2021 | Das winterliche Wetter hat in Siegen-Wittgenstein am Wochenende für Sperrungen auf den Straßen gesorgt. Bäume drohten, unter der Last von Schnee und Eis zusammenzubrechen.

Die meisten Sperrungen sind mittlerweile wieder aufgehoben worden, doch auf der L 723 zwischen Wilnsdorf-Wilden und Burbach-Gilsbach ist die Gefahr durch umstürzende Bäume noch zu hoch. Warnbaken weisen die Autofahrer dort auf die abgesperrte Strecke hin.

Einige Verkehrsteilnehmer hat das im gestrigen Feierabendverkehr offenbar nicht interessiert. Sie umfuhren die Baken oder zogen sie sogar zur Seite. Die Polizei ahndete insgesamt 15 Verstöße, weil Fahrzeugführer die Abriegelung ignorierten.

Autofahrer werden gebeten, Streckenverbote einzuhalten. Es besteht zum Teil Lebensgefahr.

Symbolfoto: wirSiegen.de

 

Anzeige/Werbung