Feuerwehr Großeinsatz in Elsoff – Wohnhaus in Flammen

(wS/red) Bad Berleburg 23.02.2021 | Am Dienstagmorgen gegen 09:30 Uhr wurde die Feuerwehr nach Elsoff, Arfelder Berg alarmiert. Hier ist es zu einem Brand eines Wohnhauses gekommen. Mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften ging die Feuerwehr gegen die Flammen vor. Leider wurde das Haus so stark beschädigt, dass es nicht mehr bewohnbar ist.

Zur Zeit (11 Uhr) ist die Feuerwehr noch im Einsatz. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Die beiden Bewohner des Hauses konnten sich selbst ins Freie begeben und wurden nicht verletzt. Etwa 70 Einsatzkräfte aus verschiedenen Einheiten der Feuerwehr Bad Berleburg waren vor Ort. Aktuell (11:30 Uhr) laufen noch die Nachlöscharbeiten.

Update (ots)  Es handelte sich um ein Fachwerkhaus eines Bauernhofes. Die eingesetzte Feuerwehr konnte den Brand löschen, es besteht aber nach wie vor die Gefahr von Nachbränden. Die Feuerwehr führt derzeit noch eine Brandwache durch (15:00 Uhr). Ersten Schätzungen zu Folge liegt der Sachschaden über 100.000 EUR. Das Haus ist nicht bewohnbar.

Die Kriminalpolizei wird zeitnah die Ermittlungen übernehmen, kann aber derzeit das Gebäude noch nicht betreten; der Brandort wurde daher beschlagnahmt. Zur Brandursache können derzeit noch keine Angaben gemacht werden.

Fotos: Jörg Fritsch