Mach-mit-Mittwoch Teil 14

(wS/BLB) Bad Berleburg 11.08.2021 | Mach-mit-Mittwoch: Bundesweite Aktionstage – mitmachen vor Ort

Der Mach-mit-Mittwoch der Stadt Bad Berleburg setzt nachhaltig auf Nachhaltigkeit – in dieser Woche schon zum 14. Mal. Immer mittwochs stellt die Stadt der Dörfer ein spezielles Thema ganz ins Zeichen ihrer Nachhaltigkeitsstrategie. Das Ziel: die Welt gemeinsam ein Stück weit fairer, zukunftssicherer und nachhaltiger gestalten. Deshalb gibt es an jedem Mittwoch neue Anregungen, um die Welt und das Leben auf diesem Planeten ein bisschen besser zu machen. Im 14. Teil geht es um bundesweite faire und nachhaltige Aktionstage.

Im September wird es sowohl fair als auch nachhaltig – und das in ganz Deutschland. Von Freitag bis Sonntag, 10. bis 26. September, findet zum einen die „Faire Woche“ und zum anderen die „Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit“ statt. Die „Faire Woche“ ist dabei die größte Aktionswoche des fairen Handels in Deutschland. In der gesamten Republik werden vielfältige Veranstaltungen angeboten, die zum Mitmachen aufrufen und alle Menschen dazu einladen, den fairen Handel kennenzulernen und mehr über seine Hintergründe zu erfahren. Dabei werden bundesweit verschiedenen Veranstaltungen und Aktionen mit einem breiten Spektrum an Akteuren organisiert und durchgeführt. Zudem finden die „Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit“ statt. Ziel der Aktionstage ist es, vorbildliches Engagement in ganz Deutschland sichtbar zu machen, öffentliche Aufmerksamkeit für das Thema Nachhaltigkeit zu erregen und mehr Menschen zu einem nachhaltigen Handeln zu bewegen.

Foto PM Nachhaltige_Wochen: Madeleine Höfer vom Interkulturellen Mehrgenerationentreffpunkt und Rebecca Dienst aus dem Projektmanagement Kommunale Entwicklungspolitik der Stadt Bad Berleburg präsentieren das Programm zu den Aktionstagen in der Stadt der Dörfer. Foto: Stadt Bad Berleburg

Die Stadt Bad Berleburg ist auf dem Weg zu mehr „FAIRantwortung“ und verbindet daher beide Aktionen zu den fairen und nachhaltigen Wochen. So sind in diesem Zeitraum mehrere Veranstaltungen geplant. Am Dienstag, 14. September, findet eine Buchvorstellung in der Stadtbücherei in Bad Berleburg statt. Dabei werden Autor und Mitbegründer des Fairhandelshauses GEPA, Gerd Nickoleit, und seine Tochter Katharina Nickoleit, die als Journalistin aus dem Globalen Süden berichtet, das gemeinsame Buch „Fair for Future – Ein gerechter Handel ist möglich“ vorstellen. In der darauffolgenden Woche, am Dienstag, 21. September, ist im Zentrum Via Adrina in Arfeld ein fairer Filmeabend geplant. Beide Veranstaltungen sind kostenfrei und beginnen jeweils um 19 Uhr. Weitere Informationen und Anmeldungen werden von Jessica Durstewitz per E-Mail unter j.durstewitz@bad-berleburg.de oder unter Tel. 02751 923-113 und Rebecca Dienst per E-Mail unter r.dienst@bad-berleburg.de oder unter Tel. 02751 923-248 entgegengenommen. Darüber hinaus finden im Interkulturellen Mehrgenerationentreffpunkt des DRK-Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein und der Stadt Bad Berleburg in der alten Landratsvilla zum einen ein Upcycling-Näh-Workshops am Samstag und Donnerstag, 11. und 16. September, und zum anderen eine Kleidertauschbörse von Montag bis Mittwoch, 20. bis 22. September – und am Donnerstag, 23. September, die Abschlussparty zur Kleidertauschbörse (weitere Informationen siehe Infobox).

Zudem sind alle Bürgerinnen und Bürger zum Mitmachen eingeladen – sei es an den Aktivitäten und Veranstaltungen der Stadt Bad Berleburg bzw. den kreisweiten Aktionen, aber auch durch eigene Aktionen, die die Themen fairer Handel und Nachhaltigkeit aufgreifen. Es besteht die Möglichkeit, diese über die Social-Media-Seiten der Stadt der Dörfer im Rahmen der fairen und nachhaltigen Wochen zu bewerben. Wer eigene Ideen für fair-nachhaltige Aktionen hat, ist also herzlich eingeladen, unter dem Motto #tatenfuermorgen bzw. #fairhandeln bei den Aktionswochen mit-zu-machen! Ideen nehmen ebenfalls Jessica Durstewitz und Rebecca Dienst entgegen.

INFOBOX
Im Rahmen der fairen und nachhaltigen Aktionstage finden im Interkulturellen Mehrgenerationentreffpunkt in Bad Berleburg Upcycling-Näh-Workshops statt, zu denen alle – Anfänger und Erfahrene – eingeladen sind. Die Workshops steigen am Samstag, 11. September, um 15 Uhr und am Donnerstag, 16. September, um 18 Uhr. Geplant ist, aus alten, aber noch gut erhaltenen Klamotten, neue schöne Dinge zu nähen– für sich selbst oder für die Kinder oder Enkel. Professionelle Unterstützung ist vor Ort und hilft dabei, zu nähen und etwas Gutes für die Umwelt zu leisten. Als Material können eigene alte Kleidung mitgebracht werden oder die Teilnehmenden suchen sich etwas Schönes aus den Klamotten heraus, die der Treffpunkt bereitstellt. Wer eine eigene Nähmaschine besitzt, kann diese gerne mitbringen – für alle anderen stehen Nähmaschinen parat. Für Nähgarn und Nähutensilien ist gesorgt. Die Workshops sind kostenfrei. Anmeldung und weitere Informationen per E-Mail unter s.schreiber@drk-siegen-wittgenstein.de oder m.hoefer@drk-siegen-wittgenstein.de sowie unter Tel. 0151 25511707. Unter den angegebenen Kontaktdaten ist auch eine Anmeldung für die Kleidertauschbörse möglich. Diese findet von Montag bis Mittwoch, 20. bis 22. September, jeweils von 10 bis 19 Uhr statt – am Donnerstag, 23. September, ist von 16 bis 19 Uhr eine Abschlussparty zur Kleidertauschbörse geplant. Der Interkulturelle Mehrgenartionentreffpunkt verwandelt sich in dieser Zeit zu einem lebendigen Kleiderschrank für alle Konfektionsgrößen. Wer gute Kleidungsstücke gerne tauschen anstatt wegwerfen will, ist hier an der richtigen Stelle. Und so funktioniert es: Fünf bis zehn gut erhaltene eigene Kleidungsstücke in den Treffpunkt mitbringen und sich dafür bei den anderen Kleiderständern umschauen, sich neue Lieblingsstücke aussuchen und mit nach Hause nehmen. Vor Ort können die Kleidungsstücke in eigens eingerichteten Umkleidekabinen anprobiert werden. Bei einer Tasse Kaffee am Mittag oder einem Glas Sekt am Abend im Rahmen der Abschlussfeier können sich die Gäste nach Herzenslust unterhalten und vom Kleidertausch-Shopping erholen.

 

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

171 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute