Siegerländer AOK-Firmenlauf am 22. Juni

(wS/AOK) Siegen 22.06.2022 | Die Region freut sich auf den 19. Siegerländer AOK-Firmenlauf am 22. Juni. Nach drei Jahren findet die größte Breitensportveranstaltung der Region wieder auf dem Weidenauer Bismarckplatz und auf den Straßen Siegens statt.

Der diesjährige AOK-Firmenlauf ist kein Selbstläufer und eine Fortführung des größten Sportevents nach einer kleinen Zwangspause. Die letzten zwei Jahre haben wir mit großem Einsatz unsere Veranstaltungen durchgeführt, die mehr als Alternativen waren. Nun geht es wieder auf die Straße. 5.000 Aktive werden dabei sein (mehr geht in diesem Jahr nicht), Tausende werden an der Strecke sein und im Anschluss gibt es dann noch die große Party auf dem Bismarckplatz. Weitere Veranstaltungen und Projekte sind für die nächsten Monate in Planung. Optimistisch gehen wir also in den Sommer und Herbst. Bedanken wollen wir uns an dieser Stelle auch bei allen Partnern und Freunden für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung in den letzten zwei Jahren.

Es grüßen aus dem :anlauf-Büro Bahnhof Eintracht
Martin Hoffmann & Silas Irle

Alle wichtigen Infos zum AOK-Firmenlauf 2022

In der 88seitigen Broschüre finden sich alle Infos rund um die Veranstaltung. Das wichtigste: Veranstaltungsbeginn ist um 18 Uhr, Start um 19.30 Uhr.

Das läuft auf dem Bismarckplatz:
18.00 Uhr: Eröffnung der Veranstaltung
18.10 Uhr: Zuschauerwettbewerb:
Der originellste Teamauftritt – Preis der Volksbank in Südwestfalen
ab 19.00 Uhr – Startaufstellung

Startaufstellung & Informationen
Wichtig! Der vergrößerte Bereich für die Startaufstellung ist unbedingt zu beachten.
ca. 19.15 Uhr Warm Up mit N-Flow Fitness-Studio vom Freizeitpark Netphen und Ehrung der Multiplikatoren des Jahres.
19.30 Uhr: gemeinsamer Start aller Läufer und Walker
21.00 Uhr: Siegerehrungen:
bis ca. 22.30 Uhr auf dem Bismarckplatz Musik und Moderation den ganzen Abend!
ca. 22.30 Uhr: Feuerwerk auf dem Bismarckplatz

 

Entlang der Strecke
Neben dem Bismarckplatz wird es in der Hindenburgstraße und im Bahnhofsbereich ein zweites Zentrum geben. Dort werden die Läuferinnen und Läufer mit Musik und Moderation angefeuert. In der Hindenburgstr. bauen wir eine Trinkwasserstation auf, damit die Tausenden von Läuferinnen und Läufern zur Hälfte der Strecke eine kleine Erfrischung bekommen. Insgesamt gibt es mindestens 15 Stimmungspunkte an der Strecke! Mit 5 Bands – 7 Musik-Stationen – 3 DJ’s wird alle 350 Meter an der Strecke was los sein.

Kostenfreie & umweltschonende An- und Abreise mit VWS und Bahn Wir wollen die Umwelt schonen und freuen uns, dass die Verkehrsgemeinschaft Westfalen Süd wieder mit uns kooperiert. Firmenlauf-Starter können zur An- und Abreise am 22. Juni alle planmäßig fahrenden Busse und Bahnen der VGWS (BRS Busverkehr Ruhr-Sieg GmbH, Verkehrsbetriebe Westfalen Süd GmbH und die Schienenverkehrsunternehmen Abellio Rail NRW GmbH, DB Regio AG Region NRW, HellertalBahn GmbH, DB RegioNetz Verkehrs GmbH (RegioNetz Kurhessenbahn), Hessische Landesbahn GmbH) gegen Vorlage der Startnummer kostenlos nutzen. Das Angebot gilt nur für das VGWS-Tarifgebiet. Wir hoffen damit zur einfachen An- und Abreise beizutragen und die Verkehrssituation zu entspannen. Wir bedanken uns bei der VGWS und seinen Partnern für die Kooperation.

ADFC engagiert sich mit einem Fahrradparkplatz Neben der Bismarckhalle richtet der ADFC auch in diesem Jahr einen Fahrradparkplatz für die ein, die ganz klimaneutral zum Firmenlauf anreisen wollen. Die Aktion steht auch im Zusammenhang mit der ADFC-AOK Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“.

Inklusion – Firmenlauf macht mit bei Inklusion läuft!
2022 werden wir mit der diesjährigen Veranstaltung Teil der Kampagne „Wir machen mit. Inklusion läuft!“ sein. Das von Martin Hoffmann initiierte Projekt der AWO Kreisverband Siegen-Wittgenstein/Olpe wird von Aktion Mensch unterstützt. Seit Jahren beschäftigen wir uns im Rahmen des Siegerländer AOK-Firmenlaufs mit dem Thema Barrierefreiheit und Inklusion. Das pandemiebedingt ins Stocken geratene Projekt „Wir machen mit“ soll wieder aktiv in das Geschehen rund um den Firmenlauf eingebunden werden. Für Menschen mit Behinderung und Beeinträchtigung oder Krankheiten bieten wir vielfältige Materialien an: Flyer in leichter Sprache, Audio Dateien, Flyer in Braille-Schrift, Tragbare Induktionsschleife, Gebärdensprachdolmetscherin, Wegweiser barrierefreie Angebote, Assistenzen etc. Klimaschutz – Firmenlauf 2022 klimaneutral.

Genau 10 Jahre ist es bereits her, dass in Siegen der erste klimaneutralen Firmenlauf Deutschlands durchgeführt wurde, wir in Siegen also 2012 bundesweiter Vorreiter waren. Für dieses Engagement wurde der Siegerländer AOK-Firmenlauf 2013 in der Broschüre des EnergieAgentur NRW als Best Practice Beispiel aufgeführt und im Sportmuseum Köln vorgestellt. Was bedeutet klimaneutral? Wir überprüfen den Energieverbrauch in sämtlichen Veranstaltungsprozessen, versuchen die Treibhausgase zu reduzieren, setzen alternative Energien ein und kompensieren die Emissionen durch eine Spende für Klimaschutzmaßnahmen. Im Herbst werden wir eine Bilanz zum Klimaneutralen Firmenlauf 2022 veröffentlichen.

Spenden

Wie in der Vergangenheit steht der AOK-Firmenlauf aber nicht nur für ein großes Event, auch soziales Engagement war und ist immer Bestandteil unserer Arbeit. Mit Spenden aus der Veranstaltung wurden in diesem Jahr der Schülerlauf-Wald angepflanzt und 1,-€ der Startgebühren gehen an den Verein Inklusive Begegnungen, der ab 1. Juli mit der Anmietung der Räume in der Schlachthausstraße 2 und damit die zweijährige Anwesenheit der neonazistischen Kleinstpartei „Der dritte Weg“ beendet hat.

315 Gesamtansichten 6 Aufrufe heute