Unfall in Würgendorf – PKW schleudert seitlich ins Ufer der Heller

(wS/red) Burbach 10.08.2022 | Am Mittwochabend um kurz vor 21 Uhr verwechselte eine 22-jährige Pkw-Fahrerin bei der Ausfahrt aus einem Firmengelände Bremse und Gas. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und schleuderte seitlich ins Ufer der Heller. Glücklicherweise erlitt die PKW-Fahrerin bei dem Unfall keine schweren Verletzungen.  Der PKW musste mit einem Kran geborgen werden. Zuvor wurde das Fahrzeug von den Einsatzkräften der Feuerwehr Würgendorf gegen weiteres Abrutschen gesichert.

Der Unfall ereignete sich in Würgendorf in der Straße Wiesacker.

Fotos: Andreas Trojak / wirSiegen.de