Autoren-Archive: Peter Trojak

Polizei nimmt Randalierer in Gewahrsam

(wS/ots) Bad Berleburg 11.09.2018 | Polizeibeamte der Bad Berleburger Wache nahmen am späten Montagabend einen unter Alkoholeinfluss stehenden 18-jährigen Randalierer in Gewahrsam, nachdem dieser mit mehreren Personen in der Bad Berleburger Innenstadt Streit bekommen hatte und sich selbst durch die alarmierte Polizei nicht beruhigen ließ. Nachdem der junge Mann mehreren polizeilichen Platzverweisen nicht nachkam und sich zudem provokativ rücklinks auf ...

Weiterlesen »

„Friedensweg 2018“

(wS/red) Attendorn 11.09.2018 | Christen, Muslime und Juden gehen gemeinsam durch die Stadt, um zu diskutieren und zu beten. Geht nicht? Geht doch? Hier in Attendorn findet alljährlich der vom Franziskuskreis Attendorn initiierte „Friedensweg der Religionen“ statt, der in diesem Jahr im Zeichen der Veranstaltungsreihe „Shalom Attendorn 2018“ steht und seinen Abschluss im Rathaus der Hansestadt Attendorn erfährt. Da zu ...

Weiterlesen »

Einsätze der Kreispolizeibehörde Olpe

(wS/ots) Olpe 11.09.2018 | Bereich Olpe/Drolshagen/Wenden Fahrer transportiert ohne Genehmigung hochentzündliches Gefahrgut Wenden – Am 07.09.2018, gegen 15.45 Uhr, wurde in Wenden auf der L 512 ein Kleintransporter eines heimischen Transportunternehmens kontrolliert. Hierbei stellte sich heraus, dass der Fahrer, ohne überhaupt die erforderliche Qualifikation zu besitzen, hochentzündliches Gefahrgut transportierte. Dieses war falsch ausgezeichnet, entsprach nicht den Vorgaben der Gefahrgutverordnung und ...

Weiterlesen »

Junge Union Kreuztal weiterhin für Schließung des Ochsenweihers in Kredenbach

(wS/red) Kredenbach 11.09.2018 | Der Stadtverband der Jungen Union Kreuztal greift die wieder aktuell gewordene Diskussion um das Naturfreibad Ochsenweiher auf, um seine Position noch einmal zu verdeutlichen. „Wir sind nach wie vor für die Schließung. Für uns ist der Ochsenweiher finanziell schlicht nicht mehr tragbar.“ Das Naturfreibad musste in diesem Sommer früher geschlossen werden, da der Wasserverlust zu groß ...

Weiterlesen »

Festnahme einer gesuchten Straftäterin

(wS/ots) Köln 11.09.2018 | Montagnachmittag nahm die Bundespolizei am Kölner Hauptbahnhof eine gesuchte Straftäterin fest. Gegen 15:30 Uhr kontrollierte die Bundespolizei im Kölner Hauptbahnhof eine 48-Jährige. Dabei stellte sich heraus, dass gegen sie ein Haftbefehl von der Staatsanwaltschaft Köln wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz bestand. Die Polizeibekannte konnte die geforderten 900,- Euro Geldstrafe nicht aufbringen und muss nunmehr für 90 ...

Weiterlesen »

Mit 3,52 Promille Bundespolizisten angegriffen

(wS/ots) Köln 11.09.2018 | Montagnachmittag benutzte ein Reisender den ICE 112 auf der Fahrt von Frankfurt Hauptbahnhof nach Köln Hauptbahnhof. Da der Mann jedoch nicht das richtige Ticket für den ICE hatte, wurde ein mitreisender Bundespolizist bei einer Fahrkartenkontrolle um Hilfe gebeten. Bei der anschließend durchgeführten Personalienfeststellung griff der Mann den Polizisten an. Nach Ankunft im Kölner Hauptbahnhof fesselte eine ...

Weiterlesen »

Multivision „Georgien – unterwegs im Herzen des Kaukasus“

(wS/red) Bad Berleburg 11.09.2018 | In diesem Jahr präsentiert das Literaturpflaster das Gastland gleich zu Beginn der Veranstaltungsreihe mit der Multivision, die das Fernweh aufleben lässt. Christian Biemann entführt am 19. September um 19.30 Uhr in der Aula des Johannes-Althusius-Gymnasiums in die verschiedensten Regionen der Kaukasusrepublik mittels stimmungsvoller Bilder und Live-Kommentaren. Georgien ist nicht größer als Bayern, jedoch unerwartet vielseitig. ...

Weiterlesen »

Umfangreiche Instandhaltungsarbeiten an Wilnsdorfer Schulen während der Sommerferien

(wS/red) Wilnsdorf 11.09.2018 | Ferienzeit genutzt – Umfangreiche Instandhaltungsarbeiten an Wilnsdorfer Schulen Die Gemeinde Wilnsdorf hat die Sommerferien genutzt, um rund 240.000 Euro in ihre Schulen zu investieren. Das Hauptaugenmerk lag dabei auf Arbeiten, die dem Brandschutz dienen. An den Grundschulen Niederdielfen, Wilgersdorf und Wilnsdorf wurden zweite Rettungswege aus allen Stockwerken geschaffen, ebenso an der Realschule. Dazu wurden bestehende Fensteröffnungen ...

Weiterlesen »

Schmallenberg: Mit 120 km/h bei erlaubten 70 erwischt

(wS/ots) Schmallenberg 11.09.2018 | Der Verkehrsdienst der Polizei kontrollierte am Montag zwischen 15.00 und 18.00 Uhr in Schmallenberg-Selkentrop an der L 737 die Geschwindigkeit. Hier sind 70 km/h erlaubt. Insgesamt wurden acht Fahrer für zu schnelles Fahren belangt. Drei von Ihnen waren so schnell, dass sie mit einem Fahrverbot rechnen müssen. Der schnellste Fahrer war ein 51-jähriger Motorradfahrer aus den ...

Weiterlesen »

Zusammenstoß bei Überholvorgang: 28-Jähriger kracht mit Auto frontal gegen Baum

(wS/ots) Erndtebrück 11.09.2018 | Ein 28-jähriger Audi-Fahrer scherte am Montagabend in Erndtebrück auf der B 62 zu einem Überholvorgang eines vor ihm fahrenden Mercedes Vitos und eines noch davor fahrenden Traktors aus. Während des Überholvorgangs setzte dann jedoch auch der Vito-Fahrer seinerseits zu einem Überholvorgang an. Dabei nahm er jedoch offenbar den Audi auf dem linken Fahrstreifen nicht wahr und ...

Weiterlesen »