Gemeinsam den Frühling begrüßt

wS/drk     Freudenberg       Unter dem Motto „Frühlingserwachen“ präsentierten Mitarbeiter und Bewohner des Hauses Euelsbruch in Freudenberg ihre Einrichtung. Angehörige, Nachbarn und Interessierte folgten der Einladung zum Frühlingsfest und nutzten die Gelegenheit, um sich über das Wohnheim der Diakonie Sozialdienste zu informieren. Bei Steaks und Waffeln verbrachten die Anwesenden einen geselligen Nachmittag.

Etwas fürs Auge boten unter anderem die von den Bewohnern angefertigten Holzarbeiten. Bei einem Kräuterrätsel oder Torwandschießen stellten die Besucher aber auch ihr eigenes Geschick unter Beweis. Und natürlich gab es auch etwas zu gewinnen: Auf dem Frühlingsfest wurden Freikarten für ein Heimspiel der Sportfreunde Siegen verschenkt. Im Haus Euelsbruch werden insgesamt 29 chronisch mehrfachbeeinträchtigte abhängigkeitskranke Frauen und Männer betreut.