Olpe: Alkoholisierte Autofahrerin verursachte Verkehrsunfall

wS/oe Unter Alkoholeinfluss stand eine Autofahrerin, die am Sonntagabend gegen 18.50 Uhr einen Unfall auf der Kolpingstraße in Olpe verursachte.

Die 48-Jährige fuhr mit einem Ford über die Kolpingstraße in Richtung Günsestraße. An der Einmündung Friedrichstraße achtete sich nicht auf einen von rechts und damit vorfahrtberechtigten 43-jährigen Autofahrer. Die Fahrzeuge stießen im Kreuzungsbereich zusammen und es entstand Sachschaden von rund 2.000 €. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass die Unfallverursacherin Alkohol getrunken hatte. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen. Ihr Führerschein wurde sichergestellt.

Anzeige