Aufnahme an Sekundarschule und Gymnasium noch eine Woche lang möglich

wS/- sds – Wilnsdorf – Die Halbzeit im Anmeldeverfahren zur Sekundarschule Wilnsdorf nahm Bürgermeisterin Christa Schuppler zum Anlass, auf eine Stippvisite in der Rudersdorfer Schule vorbeizukommen. Dort traf sie den kommissarischen Schulleiter Wolfgang Kuhn im Gespräch mit Birgit Bielz, die ihre Tochter Rebecca gerade für die Sekundarschule anmeldete.

Für uns kam es gar nicht in Frage, unser Kind nicht an der Sekundarschule anzumelden“, sagte Birgit Bielz. Die neue Schulform böte schließlich beste Bildungsmöglichkeiten für ihre Tochter, „und nachdem sie die Schule im Januar besichtigen konnte, war Rebecca ganz begeistert“, erzählte die Niederdielfer Mutter.

Sekundarschule und Gymnasium Wilnsdorf stehen auch in den nächsten Tagen für Anmeldungen bereit. Die Aufnahme an der Sekundarschule ist bis einschließlich Samstag, den 25. Februar 2012 möglich, die Anmeldungen für das Gymnasium Wilnsdorf laufen noch bis Montag, den 27. Februar 2012. Die Bekanntmachung der genauen Termine und Uhrzeiten ist online unter www.wilnsdorf.de zu finden.

Bildunterschrift:

Freuen sich auf die Sekundarschule Wilnsdorf: Bürgermeisterin Christa Schuppler, Rebecca und Birgit Bielz sowie kommissarischer Schulleiter Wolfgang Kuhn (v.l.n.r.).

Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner:

Anzeige