Geschwindigkeitsmessungen der Polizei Siegen-Wittgenstein vom 09.-11.03.2012

wS/po  –   Kreuztal-Kredenbach  –  Bei einer Geschwindigkeitskontrolle der Polizei Siegen-Wittgenstein am vergangenen Wochenende in Kreuztal-Kredenbach auf der Marburger Straße wurde ein Fahrzeugführer gemessen, der innerhalb der geschlossenen Ortschaft statt der dort zulässigen maximal 50 km/h  mit Tempo 87 unterwegs war.

Den Autofahrer erwarten nun  160 Euro Geldbuße, 3 Punkte in Flensburg sowie ein  einmonatiges  Fahrverbot.

Insgesamt wurden im Bereich der Kontrollstelle 210 Fahrzeugführer mit überhöhter Geschwindigkeit gemessen.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]