Trunkenheit im Verkehr

wS/po    Kreuztal  Kredenbach  –  Ein 46-jähriger Mann befuhr am späten Donnerstagabend mit seinem Roller in Kredenbach die Straße An der Bahn in Richtung Kredenbacher Straße. Als der Rollerfahrer im Rahmen einer gezielten Alkoholkontrolle angehalten und überprüft werden sollte, und ihm diesbezüglich auch polizeiliche Anhaltezeichen gegeben wurden,  ignorierte der 46-Jährige dies und setzte seine Fahrt unbeirrt fort. Nachdem er dann in einen Fußweg eingebogen war, konnten die Beamten ihm mit ihrem Streifenwagen natürlich nicht mehr folgen.

Da die Polizisten jedoch vermuteten, dass der Rollerfahrer über Umwege sein – ihnen schon bekanntes – Wohnhaus würde erreichen wollen, fuhren sie direkt dorthin und legten sich dort auf die Lauer. Lange brauchten sie nicht zu warten. Schon nach zehn Minuten kam der unter Alkoholeinfluss stehende 46-Jährige dann angefahren. Nach positiv durchgeführten Alkohol-Test musste der Mann dann zwecks Blutprobe und Anzeigenfertigung mit zur Wache.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]