Betrunken von der Fahrbahn abgekommen und auf der Leitplanke geparkt

wS/po Siegen Langenholdinghausen – Eine 50-jährige Frau aus Wenden kam am Donnerstagabend mit ihrem Pkw in Langenholdinghausen von ihrem Fahrstreifen der Olper Straße in Richtung Siegen ab, überquerte die Fahrbahn und fuhr auf eine beginnende Leitplanke auf. Hier verkeilte sich der Fiat zwischen der Leitplanke und einem angrenzenden Metallgeländer und schwebte bei Eintreffen der Polizeibeamten etwa einen halben Meter über dem Erdniveau.

Das Fahrzeug konnten die Frau und ihre 12-jährige Tochter mit Unterstützung von Ersthelfern über die Beifahrerseite verlassen, der Pkw musste mit einem Kran geborgen werden. Da sich im Rahmen der Unfallaufnahme Hinweise auf eine Alkoholisierung der Unfallbeteiligten ergaben, wurde ihr eine Blutprobe entnommen und ihr Führerschein wurde beschlagnahmt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 10.500 Euro.

 

Fotos: wirSiegen.de

 

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]

 

56 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute