Ehepaar bei Motorradunfall schwer verletzt

wS/ots    Bad Berleburg – Rinthe  – 26.08.2012  –  Ein 51-jähriger niederländischer Kradfahrer befuhr mit seiner 48-jährigen Ehefrau als Sozia die K 45 aus Richtung Bad Berleburg-Rinthe kommend in Richtung Erndtebrück-Schameder. Nach Passieren des Abzweiges K 47 kam er im Verlauf einer langgezogenen Linkskurve aus bislang nicht geklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte. Dabei zogen sich der 51-jährige und seine Ehefrau schwere Verletzungen zu. Nach Erstversorgung durch den Notarzt und die Rettungsassistenten wurden sie der Helios-Klinik Bad Berleburg zugeführt, wo sie stationär verbleiben mussten. Das Krad war nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3000,- Euro

 

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]