Jugendfreizeit des TC Wilgersdorf in Sportschule Grünberg voller Erfolg

wS/JtcW  –  Grünberg/Wilgersdorf  –  27.08.2012  –  Insgesamt 26 Kinder und Jugendliche des Tennisclubs Wilgersdorf im Alter zwischen 9 und 18 Jahren und sechs Betreuer verbrachten jetzt drei kurzweilige Tage im hessischen Grünberg. Wie schon im letzten Jahr war die Gruppe des TC Wilgersdorf in den Blockhütten des Sporthotels Grünberg untergebracht.

Während der Tage stand jede Menge auf dem Programmplan der Gruppe. Nach dem Frühstück ging es zum Frühsport in die Sporthalle, wo Basketball, Handball, Völkerball und Fußball abwechselnd gespielt wurde. Im Anschluss an das Mittagessen und eine kurze Regenerationsphase ging es in das nahe gelegene Grünberger Freibad. Neben Sonnenbaden oder Sprüngen vom „Dreier“ stand auch Beachvolleyball hoch im Kurs der Kinder und Jugendlichen. Außerdem versuchtem sich die Tenniscracks im Staffelschwimmen und machte dabei gar keine so schlechte Figur. Die Tage wurden nach dem Abendessen durch Fußball, gemütliches Grillen/Beisammensitzen und einen Kinobesuch bereichert.

Auch für etwas Kultur war noch Zeit. So besichtigten die TCW’ler den „Diebsturm“, ein Wahrzeichen der Stadt Grünberg, sowie die schöne Altstadt. Abgerundet wurde dieser Teil mit einem leckeren Eis für die Teilnehmer, die drei tolle Tage mit bestem Wetter, viel Sport und jeder Menge Spaß hinter sich hatten, als es über die Sauerlandlinie zurück nach Wilgersdorf ging. Frank Schweisfurth (Präsident) und Jugendwart Jan Hendrik Schulte zogen ein positives Fazit: „Wir hatten hier, wie schon letztes Jahr eine schöne Zeit und sind sicher, dass es den Teilnehmern auch so viel Spaß gemacht hat wie uns. Das Wetter hat natürlich auch super mitgespielt, wovon nach diesem verregneten Sommer nicht unbedingt auszugehen war. Eine Wiederholung der Fahrt in 2013 ist schon jetzt sicher.“

Bilder: TC Wilgersdorf

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]