Sportfreunde verpflichten Offensivspieler Solak

wS/sp – Siegen – 18.04.2013 – Fußball-Regionalligist Sportfreunde Siegen hat einen weiteren Neuzugang für die Saison 2013/2014 verpflichtet. Der offensive Mittelfeldspieler Erdinc Solak hat sich für einen Wechsel zu den Sportfreunden entschieden und einen Ein-Jahres-Vertrag unterschrieben. Solak ist 22 Jahre alt und kommt vom hessischen Oberligisten FSV Fernwald nach Siegen. Der gebürtige Gießener war von einigen höherklassigen Vereinen – darunter ein belgischer Erstligist – umworben worden. In der Hessenliga hat Solak in der aktuellen Saison in 23 Einsätzen 21 Tore erzielt und außerdem 8 Vorlagen gegeben.

„Wir freuen uns auf einen tollen Spieler, den wir lange beobachtet haben, mit dem wir ständig in Kontakt standen und den letztlich unsere Philosophie, mit jungen und dynamischen Spielern zu arbeiten, überzeugen konnte. Erdinc Solak hätte sich für einige andere Clubs entscheiden können, aber ich denke, die intensiven Gespräche, die unser Trainer Michael Boris und ich mit ihm geführt haben, gaben den Ausschlag“, so der sportliche Leiter Lutz Lindemann zu der Neuverpflichtung.

Spielverlegung des Lotte-Heimspiels
Sportfreunde Siegen hat dem Wunsch der Sportfreunde Lotte entsprochen und einer Spielverlegung der Partie vom 36. Spieltag zugestimmt. Neuer Termin des Heimspiels gegen den Tabellenführer ist nun Sonntag, 12. Mai, um 14 Uhr. Dann wird das Heimspiel der Sportfreunde gegen die Lotter Sportfreunde im Leimbachstadion über die Bühne gehen. Das Team von Maik Walpurgis hatte um Verlegung gebeten, da die Lotter erst am Mittwoch zuvor abends gegen Rot-Weiss Oberhausen im Einsatz sind. Die Partie sollte ursprünglich am Samstag (11.05.) stattfinden.

.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]