Helmut Jungheim – Ein Leben für die Feuerwehr

wS/FF 01.05.2013 Burbach-Niederdresselndorf Zu ihrer schon traditionellen Dienstbesprechung mit Ehefrauen und Partnerinnen trafen sich kürzlich die Führungskräfte sowie die ehemaligen Führungskräfte der Freiwilligen Feuerwehr Burbach der Hickengrundhalle in Niederdresselndorf. Nach einer schmissigen Eröffnung durch den Spielmannszug Burbach der Freiwilligen Feuerwehr Burbach begrüßte der stellvertretende Leiter der Feuerwehr Burbach, Gemeindebrandinspektor Markus Schwarze, die Anwesenden, unter ihnen auch Bürgermeister Christoph Ewers. Im Anschluss daran ergriff Bürgermeister Christoph Ewers das Wort. In einer kurzen Ansprache hob er hervor, wie wichtig ihm eine eigene Veranstaltung zur Verabschiedung verdienter Feuerwehrleute aus dem aktiven Dienst sei, um damit auch auszudrücken, dass Rat und Verwaltung der Gemeinde dieses über Jahrzehnte ausgeübte Ehrenamt entsprechend würdigen.
Nach einem deftigen Abendessen nahmen Bürgermeister Ewers und der Leiter der Feuerwehr, Gemeindebrandinspektor Tobias Klein, die offizielle Verabschiedung der Kameraden aus dem aktiven Dienst und die Übernahme in die Alters- und Ehrenabteilung vor. So wurden Unterbrandmeister Gerhard Jentsch vom Löschzug Burbach für 46 Jahre aktiven Dienst und Unterbrandmeister Karl-Heinrich Kölsch vom Löschzug Würgendorf, Hauptfeuerwehrmann Karl-Ernst Schüler vom Löschzug Würgendorf sowie Hauptfeuerwehrmann Dieter Kreutz vom Löschzug Lippe für 43 aktiven Dienst geehrt. Als Würdigung für Ihren persönlichen Einsatz erhielten sie einen Geschenkgutschein, während es für die Ehefrauen einen Blumenstrauß gab.

Eine besondere Ehrung wurde Helmut Jungheim vom Löschzug Würgendorf zuteil. Jungheim war bis zum Jahr 2012 Löschzugführer des Löschzuges Würgendorf. Dieses Amt bekleidete er 19 Jahre lang. Darüber hinaus war Jungheim von 1990 – 2008 stellvertretender Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Burbach. Für sein außerordentliches persönliches Engagement wurde Helmut Jungheim zum Ehrengemeindebrandinspektor der Freiwilligen Feuerwehr Burbach ernannt.

Das Bild zeigt die Geehrten mit Bürgermeister Ewers (6. v. l.) und Gemeindebrandinspektor Tobias Klein (3. v. r.)

Text und Bild: Lutz Schäfer, Pressesprecher FF Burbach