Spektakuläre Flucht mit Fahrrad durch die Sieg

Einsatz1wS/ots – Siegen-  Nachdem er  eine rote Ampel missachtet hatte, trat ein bisher noch unbekannter Fahrradfahrer am Mittwochnachmittag eine doch recht ungewöhnliche Flucht an.

Der Radfahrer war einer Siegener Zivilstreifenwagenbesatzung gegen 16.45 Uhr aufgefallen, da er im Bereich einer Ampelanlage der Weidenauer Straße das dort für ihn geltende Rotlicht missachtet hatte.

Als er wegen dieser Verkehrsordnungswidrigkeit von der Polizei angehalten werden sollte, floh der Mann. In flotter Fahrt entfernte er sich mit seinem Zweirad zunächst über einen unterhalb der HTS verlaufenden Fußweg und bog dann in einen Feld- und Wiesenweg ab, der an der Sieg – unterhalb der Eisenbahnbrücke – endet. Dort angekommen fuhr der etwa 25 – 30 Jahre alte Mann mit seinem Fahrrad in die Sieg und setzte seine Flucht durch den Fluss hindurch fort.  Am gegenüber liegenden Ufer kletterte er durchnässt aus dem Fluss heraus – und „tauchte“ dann an Land wieder „unter“, sprich, er verschwand. Die Polizeibeamten konnten nur noch das Fahrrad aus der Sieg heraus „fischen“und es sicherstellen.

Der flüchtige Radfahrer war mit einem grauen T-Shirt und  einer blauen Jeans bekleidet. Er führte einen gelb/schwarzer Rucksack mit sich. Bei dem sichergestellten Fahrrad handelt es sich um ein grau-gelbes Zweirad der Marke Pro Energie Pro cross.

Was genau den Fahrradfahrer zu seiner ungewöhnlichen Flucht antrieb,  ist für die Polizei bislang unklar. Das in dieser Sache jetzt ermittelnde  Siegener Verkehrskommissariat schließt nicht aus, dass der Mann das von ihm geführte Fahrrad möglicherweise zuvor
entwendet hat.

Eine diesbezügliche Anzeige liegt der Polizei allerdings bislang nicht vor. Mögliche Geschädigte werden daher gebeten, sich mit dem Kommissariat unter 0271-7099-0 in Verbindung zu setzen. Gleiches gilt für sonstige Zeugen, die Angaben zu dem
flüchtigen Fahrradfahrer machen können.

.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″] ..
49 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute