Küche in hellen Flammen: Feuerwehreinsatz in Netphen-Salchendorf

wS/BS – Nepthen-Salchendorf – Der Versuch ein leckeres Gyros zuzubereiten, endete am Samstagmittag kurz vor 13 Uhr in einem Feuerwehreinsatz. Die Anwohnerin eines Wohnhauses in der Salchendorfer Anzerbergstraße hatte gerade Fett in der Pfanne erhitzt, als sie kurz den Raum verließ.

Kurze Zeit später kehrte sie zurück und fand ihre Küche in hellen Flammen vor. Sie rettete sich aus dem Wohnhaus und alarmierte sofort die Feuerwehr. Mit mehreren Fahrzeugen aus Netphen, Grissenbach, Rudersdorf, Deuz und Dreis-Tiefenbach rückten die Wehrmänner an.

Das Feuer war in kürzester Zeit unter Kontrolle. Der mit schwerem Atemschutz ausgerüstete Trupp brachte die verbrannten Küchenelemente aus dem Haus. Mit einer Wärmebildkamera suchten die Einsatzkräfte die Wohnung nach weiteren Glutnestern ab.

Anschließend wurde das gesamte Gebäude belüftet. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, durch den starken Rauch entstand aber nach ersten Erkenntnissen ein hoher Sachschaden im Gebäude.

KüchenbrandSalchendorf05

KüchenbrandSalchendorf04

KüchenbrandSalchendorf03

KüchenbrandSalchendorf02

KüchenbrandSalchendorf01

Fotos: BS
.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″] .