Kleinbus brannte komplett aus-Fahrer unverletzt

(wS/jk) Freudenberg – Auf der Heisberger Straße in Freudenberg-Lindenberg ist am Montagmittag ein Kleinbus komplett ausgebrannt. Der Fahrzeugführer war gegen 12.10 Uhr vom Seelbacher Weiher in Richtung Heisberg abgebogen. Auf einer Anhöhe der Heisberger Straße fing der Motorraum des Wagens Feuer. Ein technischer Defekt war laut der Kreispolizeibehörde die Ursache. Der Fahrer blieb unverletzt, der Kleinbus erlitt jedoch Totalschaden.

KLeinbusausgebrannt02

KLeinbusausgebrannt01

.

Anzeige/Werbung