Feuerwehreinsatz in Fritz-Erler-Siedlung

(wS/kr)  Kreuztal – Starke Rauchentwicklung in einem Wohnhaus in der Danziger  Straße hatte gegen 14 Uhr am heutigen Nachmittag die Feuerwehr, Rettungswagen und Polizei auf den Plan gerufen. Die Männer der  Kreuztaler Feuerwehr rückten mit mehreren Fahrzeugen an. Die Ursache der Rauchentwicklung wurde schnell festgestellt. „Essen auf Herd“ – verletzt wurde niemand. Sachschaden enstand auch nicht. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr lüfteten die Wohnung und konnten diese wenig später „rauchfrei“ an den Bewohner übergeben.
KreuztalFeuerDanzigerStr1

KreuztalFeuerDanzigerStr2

KreuztalFeuerDanzigerStr3jpg

PolizeiKreuztal

Fotos: wirSiegen.de

.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group="3"]

.