Tagesarchiv: 8. April 2014

"Em Backes": "Alter Glanz" jetzt in neuer Hand

(wS/kr)  Kreuztal – Nach 37 Jahren „Em Backes“, unter der Leitung von Carmen Ries, übernimmt ab sofort  Olga Zeuner mit ihrem Team das alteingesessene Restaurant. Die Speisekarte hat alte und neue Gerichte zu bieten wie Salat, Pasta, Pizza und weiterhin über Schnitzel bis hin zum Steak. Die neue Crew mit Olga Zeuner an der Spitze freut sich  darauf, viele alte ...

Weiterlesen »

Hilchenbacher Qualitätskompost hält Garten fit

(wS/hi) Hilchenbach – Rechtzeitig zum Start in die neue Gartensaison machen die Stadtwerke Hilchenbach die Bürger darauf aufmerksam, dass auch dieses Jahr wie gewohnt hochwertiger Kompost auf der Kläranlage Ferndorftal zur Abholung zur Verfügung steht. Hilchenbacher Kompost besitzt nachweislich hervorragende Eigenschaften hinsichtlich seiner Düngequalität (Phosphor und Stickstoff) und zur Bodenverbesserung. Anders als bei der bloßen Mineraldüngung wird durch Hilchenbacher Kompost ...

Weiterlesen »

Bunte Klimakonferenz: Kinder malen Bilder

(wS/sw) Siegen-Wittgenstein – „Sonne, Wasser, Wind, Holz“ ist das Motto des Malwettbewerbs für Kinder und Jugendliche zum Klimaschutzkonzept Siegen-Wittgenstein, den der Kreis und die beteiligten Kommunen jetzt ausgeschrieben haben. Die Bilder werden im Rahmen der Klimakonferenz am 13. Mai in Bad Berleburg ausgestellt. Dort findet auch die Übergabe des Hauptpreises sowie vier weiterer Gewinne findet statt. „Der Wettbewerb stellt eine ...

Weiterlesen »

Wie aus einem 2D-Foto ein 3D-Modell wird

(wS/uni) Siegen – An der Uni Siegen wird mit viel Erfindergeist an technischen Hilfsmitteln geforscht, die unsere Zukunft sicherer machen. Mit einem Schlüssel öffnet sich die Tür ins Büro, mit einer Chipkarte die Schranke zum Parkplatz. Wer die Berechtigung hat, kommt rein. Solche Zugangs-Kontrollen sind bekannt. Doch wie wäre es, wenn es Techniken gäbe, die eine Überprüfung auch ohne Aufwand ...

Weiterlesen »

16 neue Umweltfonds-Preisträger in Hilchenbach

(wS/hi) Hilchenbach – Seit 2011 darf sich die Stadt Hilchenbach „Europäische Energie- und Klimaschutzkommune“ nennen. Schon seit langem widmet sie sich dem Klimaschutz mit besonderem Augenmerk. So ist es nicht verwunderlich, dass auch am 18. März 2014 umweltbewusste Mitbürgerinnen und Mitbürger bereits zum 15. Mal mit einem Zuschuss aus dem Umweltfonds belohnt wurden. Dank der Carl-Kraemer-Stiftung und der Stadtsparkasse Hilchenbach ...

Weiterlesen »

Vandalismus und Diebstahl in Neunkirchen

(wS/ots) Neunkirchen – Wie die Polizei jetzt mitteilt, stahlen unbekannte Täter in der Nacht auf Sonntag die Kennzeichen eines schwarzen Golfs in der Neunkirchener Hohenseelbachstraße. An einem anderen in unmittelbarer Nähe geparkten Wagen wurde zudem ein Außenspiegel abgetreten. Der 28-jährige geschädigte Halter muss zunächst selbst für den Schaden in Höhe von ungefähr 300 Euro aufkommen. Damit nicht genug: In der ...

Weiterlesen »

Erfolgreicher Lehrgang der Feuerwehren

(wS/hi) Hilchenbach – Vor Kurzem haben 39 Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Kreuztal und Hilchenbach im Feuerwehrgerätehaus der Stadt am Rothaarsteig die Prüfung Modul 2 abgeschlossen. Dieser Lehrgang befasst sich im theoretischen Teil mit den Gefahren an der Einsatzstelle sowie den Rechten und Pflichten im Feuerwehrdienst. Im praktischen Teil standen der Einsatz von tragbaren Leitern, das Retten und Selbstretten ...

Weiterlesen »

Augenmaß beim Sparen: Angelika Flohren nominiert

(wS/si) Siegen –  Mit dem sehr guten Ergebnis von 92 Prozent haben die Delegierten der Siegener SPD am 5. April im Rahmen einer Wahlkreisdelegiertenkonferenz Angelika Flohren als ihre Bürgermeisterkandidatin für die Kommunalwahl am 25. Mai 2014 nominiert. Unter dem Leitmotiv „Wir für Siegen“ betonte die Kandidatin, dass sie eine Bürgermeisterin für Alle mit einem wesentlichen Blick aus der Sicht der ...

Weiterlesen »

Fernab der Heimat eine neue Heimat gefunden

(wS/uni)  Siegen–  Zufall war es nicht, dass Kennedy Kigada aus Kenia zum Studium nach Siegen gekommen ist. „Es war der Sprachkurs. In Siegen hatte ich die Möglichkeit, vor Ort an der Uni Deutsch zu ler nen“, erinnert sich Kigada, der 1986 sein Studium des Bauingenieurwesens aufgenommen hat. Noch heute können sich ausländische Studieninteressierte an der Uni Siegen für maximal drei ...

Weiterlesen »

Moderne Landwirtschaft im Herzen der Stadt

(wS/kr)  Kreuztal – Mitten in Kreuztal im Ortsteil Ferndorf liegt wunderschön am Fuße des Kindelsberges der historische, aber immer noch landwirtschaftlich geführte Irlenhof, den die Kreuztaler CDU jüngst besichtigte. Über 50 große und kleine Gäste waren neugierig darauf, wie ein moderner Landwirtschaftsbetrieb im Herzen einer Stadt heute arbeitet. Felix Stücher und sein Team stellten den interessierten Besuchern ihr Arbeiten und ...

Weiterlesen »