Tagesarchiv: 13. April 2014

Gegenstände auf HTS geschleudert -PKW getroffen

(wS/ots) Siegen – Zwei noch unbekannte männliche Jugendliche warfen am Samstag,  gegen 13.30 Uhr in Siegen-Geisweid in der Haardter-Berg-Straße vom Denkmal Haardter Berg aus mehrere Gegenstände auf die HTS. Die Gegenstände trafen einen grauen PKW Mazda und beschädigten diesen an mehreren Stellen. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. Der 81-jährige PKW-Fahrer blieb glücklicher Weise unverletzt. Die beiden ...

Weiterlesen »

Unfallopfer mit Hubschrauber gesucht

(wS/ots) Freudenberg – In der Nacht zum Sonntag wurde der Polizei gegen 01.15 Uhr ein verlassenes Unfallauto auf der Friedenshortstraße zwischen Freudenberg und Mausbach gemeldet. Der Pkw stand mit der Front im Graben. Die Spuren am Unfallort und dem Auto selbst erbrachten dem Auto selbst erbrachten den Hinweis, dass Personen verletzt worden waren. Da zunächst am Wohnsitz des Fahrzeughalters keine ...

Weiterlesen »

Wilde Verfolgungsfahrt – Gestohlener Lkw rammt Polizei.

wS/ots Lüdenscheid – Am heutigen Sonntag, gegen 01:04, bemerkte ein Lüdenscheider Diensthundeführer eine Zugmaschine mit Auflieger, die den Höhenweg befuhr. Als das Fahrzeug angehalten werden sollte, fuhr dieses unvermittelt auf den Wagen des Diensthundeführers und flüchtete nach dem Verkehrsunfall in Richtung A 45 in Fahrtrichtung Hagen. Der Lkw setzte seine Fahrt über die BAB A 45 fort und bog dann ...

Weiterlesen »

Mann sticht mit Messer auf Busreifen ein

wS/ots Aus bislang völlig unerklärlichen Gründen rastete am Freitagnachmittag ein Fahrgast eines Linienbusses nach Verlassen des Busses völlig aus und stach dann mit einem Messer auf einen Busreifen ein. Der etwa 28 – 30 Jahre alte Mann war zusammen mit einem Kumpel am Freitagnachmittag um 16.15 Uhr an der Bushaltestelle Eiserfelder Straße / Höhe IHW-Park in einen mit etwa 20 ...

Weiterlesen »

Nächtlicher "Spaziergang" mit Kettensäge

wS/ots – Ein nicht ganz alltäglicher Spaziergänger kam in der Nacht von Freitag auf Samstag einem aufmerksamen Siegener Autofahrer äußerst merkwürdig vor. Immerhin: Führte der gegen 01.00 Uhr in Siegen-Niederschelden auf der Siegtalstraße entlang spazierende junge Mann in seiner Hand doch eine Kettensäge mit sich. Als der Kettensäger-Träger den Autofahrer jedoch erblickte, legte er sofort die Motorsäge ab und tauchte ...

Weiterlesen »
[plista widgetname=plista_widget_slide]