Kosmetikspiegel alarmiert Feuerwehr und Polizei

(wS/ots) Kreuztal  – Ein Kosmetikspiegel in einem Mehrfamilienhaus in der Straße „Am Streffel“war am Mittwochabend Auslöser eines Feuerwehr- und Polizeieinsatzes in  Kreuztal-Eichen.

Der Leitstelle der Feuerwehr war  gegen 18.30 Uhr eine Rauchentwicklung aus der Wohnung im 2.OG gemeldet worden.
Daraufhin rückten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Kreuztal aus. Nachdem die Bewohnerinnen der Wohnung den
Feuerwehrmännern die Tür geöffnet hatten, konnte die wahrscheinliche Ursache der Rauchentwicklung auch schnell geklärt werden.

Im Zimmer der Tochter hatte durch die Reflexion der Sonnenstrahlen in einem Kosmetikspiegel eine an der Zimmertür hängende Jacke  zu schmoren begonnen. Außer der leicht lädierten Jacke entstand jedoch kein weiterer Schaden.

FeuerEichenFoto: wirSiegen.de

.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group="3"]

.