Unfallflucht in Niederlaasphe: Polizei sucht Zeugen

wS/ots Bad Laasphe – Am Donnerstagmorgen um 10.20 Uhr kollidierte ein bislang noch unbekanntes  Fahrzeug in Bad Laasphe, Niederlaasphe in dem Kreisverkehr Marburger Straße / Industriestraße mit einem bereits im Kreisverkehr befindlichen grünen Peugeot 206 eines 74-jährigen Seniors.

Der Senior bemerkte plötzlich einen lauten Knall und konnte dann nur noch aus dem Augenwinkel einen hellen Pkw erkennen, der ihm zuvor in die rechte Fahrzeugseite gefahren war und sich danach unerlaubt vom Unfallort entfernte.

Die Polizei ermittelt nun gegen den Unfallflüchtigen, der den Senior auf einem Schaden von rund 2 000 Euro sitzen ließ. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Kreuztal/Bad Berleburg unter 02751-909-0 zu melden.

 

 

12 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute