20 Vereine bewegen Siegen beim Aktionstag

(wS/oo) Siegen – Am Wochenende zeigten die Vereine des Turnbezirks Siegerland-Süd zum zweiten Mal, wie bunt und vielfältig ihr sportliche Angebot ist. Unter dem Motto „Wir bewegen Siegen“ kamen in der Siegener Unterstadt rund 20 Vereine zusammen und hatten zum Mitmachen und Ausprobieren eingeladen.

Turnbezirk03

„Ob jung oder schon fortgeschritten – die Vereine wollten für Interessierte greifbar sowie erlebbar sein und die Turnvereine auch denjenigen nah bringen, die bislang noch wenig Berührung mit uns hatten“, sagte Pressewart Peter Hanke. „Jeder Turnverein im Bezirk ist in seiner individuellen Art besonders und das soll auch zu sehen sein“, fügte Bezirks-Chef Guido Müller an.

Die Idee war sehr gut, so lautete jedenfalls das Fazit des letzten Jahres. So gut, dass die Bereitschaft der Vereine auch für diese zweite Auflage des Aktionstages erfreulich hoch war. Ob bei Spezialsportarten wie Fechten, Baseball, Trampolinturnen oder Kunstradfahren oder den klassischen Sport- und Fitness-Angeboten, die Vereine waren gute Gastgeber.

Zahlreiche Firmen unterstützten diesen Aktionstag als Sponsoren. Auf der großen Bühne wurden Mitmach- und Showprogramme für die ganze Familie geboten. Weitere Aktionsflächen auf der dafür extra gesperrten Koblenzer Straße zwischen Obergraben und Friedrichstraße standen bereit.

Turnbezirk04

Turnbezirk07

Turnbezirk09

Turnbezirk18

Turnbezirk23

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″] .