Vorverkauf gestartet: "Stromberg"-Star Christoph Maria Herbst liest in der Siegerlandhalle

(wS/red) Siegen – „Stromberg“ kommt nach Siegen! Zumindest sein Darsteller im TV und auf der Kino-Leinwand: Schauspieler Christoph Maria Herbst gastiert am Donnerstag, den 25. September 2014, um 20 Uhr in der Siegerlandhalle und liest aus „Das total gefälschte Geheim-Tagebuch vom Mann von Frau Merkel“. Schon der Buchtitel verrät, dass hier total frei erfundene Geheimnisse das Publikum einen ganzen Abend lang unterhalten werden. Der Vorverkauf hat jetzt begonnen.

Christoph Maria Herbst_0671_Copyright Christian Hartmann

Sie regiert das Land, er macht den Rest: „Sie trifft Obama in Washington. Ich hab gerade ihre Blazer aus der Reinigung geholt.“ Christoph Maria Herbst geht auf Tour und liest das total fiktive Tagebuch von „first husband“ Joachim Sauer, dem Mann an Merkels Seite, mit Szenen einer Ehe und privaten Anmerkungen zur großen Politik.

In Film und Fernsehen begeistert Herbst seit 2004 als „Deutschlands fiesester Chef“ in seiner Rolle als Abteilungsleiter einer Versicherung in der TV-Serie „Stromberg“, die jüngst ihre Kino-Premiere feierte. Zu seinen Auszeichnungen gehören unter anderem der Bayerische Fernsehpreis, der Adolf-Grimme-Preis, der Deutsche Fernsehpreis und zahlreiche Deutsche Comedy-Preise.

Auch seine Stimme ist in den letzten Jahren sehr gefragt: 2007 las Herbst bereits vor ausverkaufter Siegerlandhalle aus Tommy Jauds Bestseller „Vollidiot“. Als Synchronsprecher war er in den Animationsfilmen wie „Urmel Auf Eis“ oder „Horton Hört ein Hu!“ zu hören.

Als Hörbuchsprecher engagierte sich Christoph Maria Herbst unter anderem für den Tommy-Jaud-Roman „Resturlaub“ sowie in Ralf Husmanns „Nicht Mein Tag“. Sein letztes Hörbuch, der Debütroman von Timur Vermes „Er ist wieder da“, stürmte sofort die Bestellerliste. Nun liest Herbst aus „Das total gefälschte Geheim-Tagebuch vom Mann von Frau Merkel“ – auch in Siegen.

Karten für die Lesung von Christoph Maria Herbst am 25. September 2014 um 20 Uhr sind am Veranstaltungsort, der Siegerlandhalle, Koblenzer Straße 151, Tel. 0271-2330727 sowie allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″] .