Zeitungsbote bemerkt Einbruch in Tabakladen

(wS/ots) Siegen. Ein aufmerksamer Zeitungsbote bemerkte in der Nacht zu Mittwoch gegen 03.45 Uhr in Siegen-Eiserfeld bei einem an der Eiserfelder Straße gelegenen Tabakladen eine offen stehende Tür auf
der Rückseite des Ladens. Er verständigte daraufhin vorsichtshalber die Polizei, welche kurz darauf erschien und bei ihrem Eintreffen in der Ferne gerade noch zwei dunkel gekleidete, flüchtende Personen bemerken konnte. Den beiden Tatverdächtigen gelang zwar die Flucht, ihre Beute, mehrere prall mit Tabakwaren gefüllte Müllsäcke, mussten sie jedoch zurück lassen. Weitere, sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen  der Polizei nach den beiden Flüchtigen, bei denen unter anderem auch ein Diensthund eingesetzt wurde, verliefen leider ohne Erfolg. Das Siegener Kriminalkommissariat 5 ermittelt jetzt
gegen die beiden Einbrecher und bittet dabei um weitere sachdienliche Hinweise unter 0271-7099-0.

Einbrechern keine Chanche ... Bild: ots

Bild: ots

.

Anzeige: Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group="3"]