Diebstahl und Einbruch: Polizei bittet um Mithilfe bei Aufklärung

(wS/ots) Kreuztal. Unbekannte entwendeten im Tatzeitraum vom 23.-28.08.2014 in Netphen in der Oberen Industriestraße vom Lagerplatz eines kunststoffverarbeitenden Betriebes zahlreiche Kupferrohre und -kabel aus einem dort stehenden stehenden größeren Kühlaggregat. Durch die Demontage der metallenen Kabel und Rohre wurde das rund 10 000 Euro teure Aggregat insgesamt unbrauchbar. Sachdienliche Hinweise auf den- oder die Täter erbittet das in dieser Sache ermittelnde Kreuztaler Kriminalkommissariat unter 02732-909-0.

polizeilogo_siegen_wittgensAuch in einem anderem Fall bitten die Kreuztaler Ermittler um Mithilfe der Bevölkerung.  Aus einem derzeit unbewohnten Haus in der Bahnhofsstraße in Hilchenbach-Dahlbruch entwendeten Unbekannte im Zeitraum zwischen dem 10. und 28.08.2014 mehrere Loks und Wagen der Marke Märklin,  die zum Teil schon über 40 Jahre alt sind. Außerdem nahmen die Einbrecher noch diverse Kupferfallrohre sowie verschiedene Öfen, die hinter dem Haus standen, mit. Der Beuteschaden wird mit rund 8.000 Euro beziffert.

.

Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]

.