Fahrten unter Alkohol- bzw. Drogeneinfluss

Zwei unter Alkohol- bzw. Drogeneinfluss stehende Fahrzeugführer beschäftigten am Montagabend die Beamten der Kreuztaler Polizeiwache.

blaulicht(wS/ots) Kreuztal. Zunächst fanden die Beamten im Rahmen einer Verkehrskontrolle am frühen Montagabend in Kreuztal in der Straße „Zum Hammerseifen“ im Handschuhfach eines 21-jährigen PKW-Fahrers eine kleine Menge Marihuana, die sie sicherstellten. Gegen den jungen Mann, der offenbar unter Drogeneinfluss stand und zudem falsche Personalien angab, wurde eine Strafanzeige gefertigt wegen illegalem Drogenbesitz, Fahren ohne Fahrerlaubnis sowie Führens eines Kraftfahrzeugs unter dem Einfluss berauschender Mittel.

Gegen 20.30 Uhr geriet dann in Kreuztal-Eichen auf der Hagener Straße eine unter Alkoholeinfluss stehende 72-jährige Seniorin mit ihrem Auto über die Fahrbahnmitte hinaus. Dabei prallte sie seitlich mit einem aus Richtung Kreuztal entgegenkommenden Sattelzug zusammen. Bei dem Zusammenstoß wurde die Beifahrerin im Pkw der 72-Jährigen leicht verletzt und musste anschließend zwecks Behandlung  ins Krankenhaus verbracht werden. Der Unfallverursacherin wurde eine Blutprobe entnommen, ihr Führerschein beschlagnahmt. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro.

.

Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]

.