Tagesarchiv: 4. Dezember 2014

Straßensperrungen wegen "WeihnachtsZeitreise"

(wS/bb) Bad Berleburg – In der Kurstadt Bad Berleburg werden die Besucher wieder Weihnachten durch die Jahrhunderte erleben: Vom Mittelalter über die Epochen Barock und Biedermeier bis in die heutige Zeit. Wie in den vergangenen Jahren bewährt, konzentriert sich der der Markt der „WeihnachtsZeitreise“ auch in diesem Jahr auf die historische Altstadt: Rund um das Schloss, Goetheplatz und Schlossstraße. Da ...

Weiterlesen »

Traktorbrand am Waldesrand: Abschlussübung der Jugendfeuerwehr 2014

(wS/hi) Hilchenbach. „Feuer 2 – Brennt landwirtschaftliche Maschine“ hieß die Einsatzmeldung, welche die Müsener Jugendfeuerwehr zu ihrer alljährlichen Abschlussübung alarmierte. Nachdem sich die Jungen und Mädchen der Nachwuchsabteilung in Windeseile mit ihrer Schutzkleidung eingekleidet hatten, ging es mit Blaulicht und Martinshorn in Richtung Grube Brüche. Am Einsatzort angekommen stellte der Jugendfeuerwehrwart folgende Lage fest: Bei landwirtschaftlichen Arbeiten ist ein Anhänger ...

Weiterlesen »

Olper Unternehmen spendet der Stadt Netphen und der Gemeinde Wilnsdorf je 1.000 €

Scheckübergabe im Rathaus Netphen (wS/ne) Netphen. Die Mitarbeiter der Firma Polygonvatro von der Niederlassung Olpe starten jedes Jahr eine Weihnachts-Spendenaktion für gemeinnützige Zwecke. Durch diese Aktion wurde der stolze Betrag in Höhe von 2.000 € gesammelt. Die Belegschaft verzichtete sogar auf einen Teil ihres Weihnachtsgeldes. Am 03.12.2014 übergaben Cornelia Lohskamp von der Firma Polygonvatro und Joachim Günther vom TuS Deuz ...

Weiterlesen »

Jugendfeuerwehr Müsen entdeckt Technik

(wS/hi) Hilchenbach-Müsen. Große Fahrzeuge, in bunten Farben, bis zum Dach gefüllt mit Technik können die Jungen und Mädchen der Jugendfeuerwehren der Stadt Hilchenbach zwar jederzeit beim wöchentlichen Übungsabend bewundern, jedoch sind dem städtischen Fuhrpark der Feuerwehr auch Grenzen gesetzt. Um also einen besonderen Eindruck von der technischen Entwicklung der letzten Jahrzehnte zu bekommen, besuchten die etwa 80 Jugendlichen samt Betreuerriege kürzlich ...

Weiterlesen »

Erlebniswald Historischer Tiergarten wird gefördert

Bezirkssausschuss Weidenau fördert Projekt mit 3.500 Euro (wS/si) Siegen. Der Bezirksausschuss Weidenau hat in seiner letzten Sitzung beschlossen, die für das Jahr 2014 noch verfügbaren Bezirksausschussmittel für das Projekt „Erlebniswald Historischer Tiergarten“ zur Verfügung zu stellen. Die Einweihung des Erlebniswaldes mit den ersten fertiggestellten Erlebnisstationen im September 2014 stieß auf große Resonanz. Weitere Stationen, die ebenfalls Jung und Alt die ...

Weiterlesen »

Treffen der Ehrenkameraden der Freiwilligen Feuerwehr Hilchenbach

(wS/hi) Hilchenbach. Immer kurz vor dem Beginn der Adventszeit treffen sich die Ehrenkameraden der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Hilchenbach auf Einladung einer Feuerwehreinheit der Stadt, um einen geselligen Nachmittag im Kreise alter Freunde zu begehen. Eingeladen hatte diesmal die Löschgruppe Lützel und man traf sich in der alten Schule. Nach dem Grußwort des stellvertretenden Bürgermeisters, Klaus Stötzel, gab der Leiter ...

Weiterlesen »

Versuchter Einbruch in Kreuztal: Täter gesucht

(wS/ots) Kreuztal. Unbekannte Täter versuchten im Tatzeitraum Montag-Mittwoch in Kreuztal vergeblich, gewaltsam durch eine Kellertür in ein Einfamilienhaus in der Straße „Zum Küchenwald“ einzudringen. Die Einbrecher richteten zwar Sachschaden an, entwendeten aber offenbar nichts. Sachdienliche Hinweise zu in diesem Zusammenhang möglicherweise beobachteten verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt das Kreuztaler Kriminalkommissariat unter 02732-909-0 entgegen. . Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier [adrotate group="3"]

Weiterlesen »

Nach Überfall auf 95-jährige Seniorin: Polizei veröffentlicht Fotos des Räubers

Nach der Polizei-Panne mit den falschen Fahndungsfotos (wir berichteten) hier nun die richtigen Bilder… (wS/ots) Freudenberg. Am 18.10.2014 klingelte ein Unbekannter bei einer in einem Freudenberger Altenheim an der Krottorfer Straße wohnenden 95-jährigen Seniorin an der Wohnungstür und gab vor, sich deren Wasserleitungen ansehen zu müssen. Nachdem die Seniorin den Mann eingelassen hatte, schubste der Unbekannte die am Rollator gehende ältere Dame um und raubte ...

Weiterlesen »

Mieses Trickdiebduo: Spende vorgetäuscht und Seniorin 600 Euro gestohlen

(wS/ots) Neunkirchen. Am Mittwochnachmittag wurde eine 75-jährige Seniorin aus Neunkirchen Opfer eines miesen Trickdieb-Duos. Die Neunkirchenerin wurde um 14.45 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Neunkirchen im „Bitzegarten“ von einer vermutlich aus Osteuropa stammenden Frau angesprochen. Diese zeigte der Seniorin zunächst eine Spendenliste für gehörlose und behinderte Kinder mit Unterschriften und Spendenbeträgen. Auch die 75-Jährige spendete großherzig. Mit einem freundlichen Dankeschön trennte man sich dann wieder und ...

Weiterlesen »

Einbruch in Weidenau – Polizei sucht mögliche Zeugen

(wS/ots) Siegen. Unbekannte hebelten am Dienstag/Mittwoch im Weidenauer Taxusweg die Terrassentür eines dortigen Einfamilienhauses auf, durchwühlten im Gebäudeinneren mehrere Zimmer und entwendeten nach ersten Erkenntnissen der Polizei vermutlich diverse Schmuckgegenstände. Sachdienliche Hinweise zu in diesem Zusammenhang möglicherweise beobachteten verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt das Siegener Kriminalkommissariat 5 unter 0271-7099-0 entgegen. . Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier [adrotate group="3"]

Weiterlesen »