82-Jähriger wurde die EC-Karte gestohlen: 2.000 Euro erbeutet

Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise

2014-12-19_lennestadt-mit-gestohlener-ec-karte-2000-eur-erbeutet_Foto_Polizei

Die Tatverdächtigen im Vorraum der Bank. (Foto: Polizei)

(wS/ots) Lennestadt – Am Abend des 29. Oktober diesen Jahres wurde einer 82-jährigen Frau aus Lennestadt in einem Warenhaus in der Gartenstraße die Geldbörse mitsamt ihrer EC-Karte gestohlen. Nachdem sie den Diebstahl bemerkt und bei der Polizei Anzeige erstattet hatte, musste sie feststellen, dass die unbekannten Diebe ihre gestohlene EC-Karte bereits an einem Geldautomaten bei der Sparda-Bank in Altenhundem eingesetzt hatten. Die Täter konnten dabei 2.000 Euro vom Konto der Geschädigten abheben. Sie hatten leichtes Spiel, denn die Geschädigte hatte auch die Geheimnummer in ihrer Geldbörse aufbewahrt.

Die beiden Tatverdächtigen, eine dunkelhaariges Pärchen mit südländischem Aussehen, wurden beim Geldabheben mit der gestohlenen Bankkarte im Vorraum der Bank von der Überwachungskamera aufgenommen. Die Polizei fragt: Wer erkennt die beiden Tatverdächtige auf dem Foto der Überwachungskamera?

Sachdienliche Hinweise erbeten an PHK Werner Kinkel vom Kriminalkommissariat 2 in Olpe unter Telefon 02761/9269-6211 oder jede andere Polizeidienststelle!

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]