Vorzeitige Weihnachtsgeschenke für SFS-Jugend

(wS/sp) Siegen – Die Jugendabteilung der Sportfreunde Siegen freut sich über eine großzügige Spende der Anstoß zum Leben Stiftung. SFS-Ehrenpräsident Manfred Utsch hat die Bezuschussung der dringend benötigten Spiel- und Trainingsbälle für die Jugendabteilung von Sportfreunde Siegen durch Mittel der Jugendfußballstiftung zugesagt.

BallspendeSportfreunde Siegen

Serkan Dalman (li.) und Steffen Hardt (re.) freuen sich über die Ballspende der Stiftung und danken Manfred Utsch (Bildmitte).

Bei einer symbolischen Ballübergabe im Oberen Leimbachtal betonte Manfred Utsch, dass die Anstoß zum Leben Stiftung als regionaler Förderer des Jugendfußballs in den zurückliegenden Jahren neben Sportfreunde Siegen auch andere Vereine bei ähnlichen Projekten rund um den Jugendfußball bezuschusst hat. Er freue sich besonders, dass die Stiftung auf diesem Weg einen Beitrag zur Weiterentwicklung der Jugendabteilung von Sportfreunde Siegen leisten könne, die ihm persönlich sehr am Herzen liege.

Stellvertretend für die Jugendabteilung nahmen der sportliche Leiter der Jugendabteilung, Serkan Dalman, und der Koordinator des Leistungsbereich (U15-U19), Steffen Hardt die Bälle in Empfang. „Wir freuen uns sehr über diese tolle Geste der Stiftung und das weiterhin große Engagement von Herrn Utsch für die Sportfreundejugend. Aufgrund der hohen Trainingsintensität und aktuell fehlender Mittel für Neuanschaffungen gab es in der Jugendabteilung dringenden Handlungsbedarf. Mit den neuen Derbystar-Bällen können alle Jugendmannschaften unserer Sportfreunde nun auf Tore- und Punktejagd gehen“, so Serkan Dalman.

Foto: Sportfreunde Siegen