43-Jähriger von Gabelstapler angefahren

(wS/oo) Kreuztal – Zu einem Betriebsunfall kam es am Mittwochvormittag in einer Fertigungshalle der Firma Thyssen Krupp Hoesch AG im Werk Ferndorf in den Aherweiden. Gegen 9.30 Uhr wollte ein 55-Jähriger mit seinem Gabelstapler rückwärts ausparken, hatte jedoch seinen 43-jährige Kollegen übersehen, der sich hinter der Arbeitsmaschine befand. Der Mann wurde von dem Gabelstapler erfasst.

Die Feuerwehr aus Ferndorf und Kreuztal sowie ein Rettungswagen und der Notarzt wurden alarmiert. Sie trafen innerhalb weniger Minuten auf dem Betriebsgelände ein. Die Wehrleute mussten nicht mehr eingreifen. Nach notärztlicher Versorgung vor Ort wurde der 43-Jährige per Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert.

FW-Gabelstapler09

FW-Gabelstapler17

FW-Gabelstapler15

Fotos: oo
.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier