Feuerwehreinsatz nach Defekt in Halogenbeleuchtung

(wS/ots) Siegen -In der Nacht zu Dienstag meldete eine Mitarbeiterin einer Eiserfelder Tankstelle der Einsatzleitstelle Brandgeruch aus dem Verkaufsraum der Tankstelle. Daraufhin wurden Streifenwagenbesatzungen zur Tankstelle entsandt und die Eiserfelder Straße vorsorglich in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Vor Ort eingetroffen erklärte die Tankstellenangestellte, dass es zuerst nach Gummi gerochen habe, dann sei das Licht der Leuchtreklame über den Kühlschränken ausgefallen.

Wenige Sekunden später seien Flammen aus der Leuchtreklame geschlagen und sie habe diese mit einem Feuerlöscher gelöscht und die Zapfsäulen mittels Notschalter gesichert.

Der Einsatzleiter der Feuerwehr stellte eine durchgebrannte Spule in der Halogenbeleuchtung der Leuchtreklame fest. Die Leuchtreklame wurde von der Feuerwehr ausgebaut und aus dem Verkaufsraum entfernt.

2015-03-09 Feuer 4 Eiserfelder Str TANKE (2)

2015-03-09 Feuer 4 Eiserfelder Str TANKE (1)

2015-03-09 Feuer 4 Eiserfelder Str TANKE (4)

Fotos: wirSiegen.de

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .