Tagesarchiv: 12. März 2015

Gute Platzierungen beim 1.Nordcupturnier im Rock'n Roll

(wS/sp) Hilchenbach – Neunkirchen-Seelscheid richtete vergangenen Samstag das 1. Nordcupturnier für 2015 aus. In der Juniorenklasse starteten für den TuS Hilchenbach: Kim Laura Denker mit Björn-Henrik Kolberg, sowie Malin Habitzki mit Felix Zoll. Malin und Felix schafften es in die Endrunde und belegten einen guten 7. Platz. Kim und Björn tanzten eine fehlerfreie Runde, verpassten die Endrunde um nur einen Platz und ...

Weiterlesen »

Dumm gelaufen: Einbrecher sperrt sich selbst ein

(wS/ots) Olpe – Bestimmt nicht nach seinen Vorstellungen verlief die Flucht eines 27-jährigen Einbrechers, der in der Nacht auf Donnerstag in das Olper Freizeitbad eingedrungen war. Der 27-jährige Siegener war über eine aufgebrochene Außentür ins Gebäude eingestiegen. Er durchsuchte die Räumlichkeiten nach Diebesgut, ohne zu diesem Zeitpunkt zu wissen, dass er bei seinem Vorgehen einen Einbruchsalarm ausgelöst hatte. Erst als ...

Weiterlesen »

67-jährige fährt auf Stauende: Zwei Personen verletzt

(wS/ots) Siegen – Am Mittwochnachmittag gegen 16.20 Uhr bildete sich im Bereich der B 62 aus Fahrtrichtung HTS Weidenau/Ostrampe kommend in Fahrtrichtung Dreis Tiefenbach an einer dortigen Ampelanlage ein verkehrsbedingter Rückstau. Eine 67-jährige Opel-Fahrerin erkannte die stehende Fahrzeugschlange zu spät und fuhr auf. Dabei wurden zwei PKW aufeinander geschoben. Zwei Personen wurden bei dem Unfallgeschehen vermutlich leicht verletzt, ein Säugling wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert. ...

Weiterlesen »

Lesung am Tatort eines abscheulichen Mordes

Siegener Autorin Melanie Lahmer liest am Gymnasium aus „Kuckucksbrut“ (wS/wi) Wilnsdorf – Die Bibliothek Wilnsdorf lädt am Samstag, dem 21. März 2015, ab 19 Uhr ins Selbstlernzentrum des Gymnasiums Wilnsdorf ein: Die in Siegen lebende Autorin Melanie Lahmer liest aus ihrem Kriminalroman „Kuckucksbrut“ – und das ganz nah am Schauplatz ihres Buches. Lahmer macht den Wald am Gymnasium zum Tatort ...

Weiterlesen »

Einbruch in Siegener Einfamilienhaus

(wS/ots) Siegen – Am Morgen des Donnerstag, 12.03.2015, wurde in ein Einfamilienhaus in der Hardenbergstraße auf dem Siegener Giersberg eingebrochen und Schmuck und Bargeld entwendet. Sachdienliche Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen oder verdächtigen Fahrzeugen nimmt das Siegener Kriminalkommissariat 5 unter 0271-7099-0 entgegen. .Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier [adrotate group="3"] .

Weiterlesen »

Integrationsbeirat Kreuztal zeigt Doku zur Woche gegen Rassismus

Vorführung der Dokumentation „Der genetische Stammbaum der Menschheit“ -„Out of Africa“ -Die gemeinsame Herkunft Aller“ (wS/kr) Kreuztal – Die Woche gegen Rassismus ist Anlass für den Integrationsbeirat der Stadt Kreuztal, das Thema von verschiedenen Seiten zu beleuchten. Eine Seite ist die der Wissenschaft. Anspruchsvoll und leicht verständlich zugleich ist die Dokumentation über die Menschenkinder, die im Rahmen des sich über Jahrzehnte erstreckenden internationalen Projektes ...

Weiterlesen »

„Siegen – Zu neuen Ufern“: Nächste Baustellenführung am 22. März

(wS/si) Siegen – Am Sonntag, 22. März 2015, lädt die Stadt Siegen um 14.30 Uhr wieder interessierte Bürgerinnen und Bürger zur Baustellenführung „Siegen – Zu neuen Ufern“ ein. Die Stadt-Tour beginnt am Platz des Unteren Schlosses. Treffpunkt ist vor dem Eingang zum Museum für Gegenwartskunst. Der Stadtführer stellt hier die Pläne zur Errichtung des „Campus Unteres Schloss“ mit Umnutzung des ...

Weiterlesen »

Sparbuchschließfächer aufgebrochen – Polizei bittet um Hinweise

(wS/ots) Siegen | Unbekannte brachen am Dienstagabend bzw. in der Nacht zu Mittwoch bei der Sparkassenfiliale in Eisern „In der Peeke“ gewaltsam zahlreiche Sparbuchschließfächer auf und warfen den Inhalt auf den Boden. Dabei richteten die Täter einen Sachschaden von rund 2.000 Euro an. Sachdienliche Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen nimmt das Siegener Kriminalkommissariat 5 unter der Rufnummer 0271-7099-0 entgegen.    .Anzeige/Werbung ...

Weiterlesen »

Plötzlich war die Stimme wieder da…

(wS/ots) Siegen – Ein 18-jähriger „Spendensammler“ gab sich am Donnerstagmittag in Siegen in der Wallhausenstraße gegenüber einem 53-jährigen Siegener als stumm aus und versuchte unter Vorhalt einer „Sammelliste“ Spenden zu bekommen. Der mildtätig gestimmte 53-Jährige übergab dem jungen Mann daraufhin auch einige Euro. Die auf der Sammelliste aufgeführte Organisation war aber überhaupt nicht existent. Gegenüber der hinzugezogenen Polizei erlangte der 18-Jährige auch urplötzlich seine Sprache wieder, so ...

Weiterlesen »

24-Jährige bei Auffahrunfall verletzt

(wS/ots) Bad Berleburg – Am Mittwochmittag kam es auf der L 553 aus Fahrtrichtung Berghausen in Fahrtrichtung Aue zu einem Auffahrunfall. Am Abzweig zur K 47 wollte eine 24-jährige Erndtebrückerin abbiegen und musste verkehrsbedingt warten. Eine nachfolgende 43-jährige Autofahrerin aus Bad Berleburg bemerkte dies zu spät und fuhr auf den PKW der 24-Jährigen auf. Bei dem Unfall wurde die 24-Jährige verletzt und musste mit einem ...

Weiterlesen »