Monatliche Archive Mai 2015

Netphen: Einbrüche in Gewerbebetriebe

(wS/ots) Netphen – Unbekannte verschafften sich am Pfingstwochenende auf noch unbekannte Weise Zugang in ein Firmengebäude in in der Siegstraße in Dreis-Tiefenbach. Dabei wurde unter anderem eine Bürotür aufgehebelt. Angaben zum möglichen Beuteschaden liegen noch nicht vor. Außerdem drangen die Einbrecher im Tatzeitraum noch in eine zweite Firma in der Siegstraße ein. Dort überwanden sie ein Metalltor und hebelten anschließend ...

Weiterlesen »

Betrunkener Lkw-Fahrer landet im Straßengraben

(wS/ots) Burbach – Am späten Montagnachmittag kam ein aus Köln stammender 54-jähriger Lkw-Fahrer auf der B 54 in Burbach-Lippe von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Baum fiel um und beschädigte einen dort geparkten Pkw. Der Lkw stieß danach im Straßengraben gegen ein Kanalrohr und war anschließend nicht mehr fahrbereit. Da der Fahrer unter dem Einfluss von ...

Weiterlesen »

Zahlreiche Einbrüche im Siegener Stadtgebiet an den Pfingsttagen

(wS/ots) Siegen – Unbekannte versuchten in der Zeit von Pfingstsonntag auf Pfingstmontag in die Katholische Kirche Sankt-Joseph in der Weidenauer Straße einzubrechen. Dabei hebelten die Täter gewaltsam an mehreren Türen und richteten so einen Sachschaden von mehreren hundert Euro an. Entwendet wurde offenbar jedoch nichts, da die Einbrecher nicht in die eigentlichen Kirchenräume vordringen konnten. Über das lange Pfingstwochenende drangen ...

Weiterlesen »

Nach Überfall auf Fanartikelverkäufer: Festnahme

(wS/ots) Siegen – Das Siegener Kriminalkommissariat 5 ermittelt aktuell gegen drei junge Männer aus Wenden, Attendorn und Meinerzhagen wegen Raubes. Das Trio ist dringend tatverdächtig, am Pfingstmontag gegen 17.10 Uhr im Bereich der Leimbachstraße einen Fanartikelverkäufer überfallen und beraubt zu haben. Bei Tatbegehung war das Trio maskiert in Erscheinung getreten, hatte (u.a.) das Opfer zu Boden gerissen und dann auf ...

Weiterlesen »

Dachstuhlbrand mit 100.000 Euro Schaden: Tatverdächtige Minderjährige ermittelt

(wS/ots) Siegen-Achenbach – Im Hinblick auf den Dachstuhlbrand vom letzten Donnerstag in dem Mehrfamilienhaus an der Achenbacher Straße (wir berichteten) konnte bereits am Freitag ein noch minderjähriges Mädchen als dringend tatverdächtig von den Brandspezialisten des Siegener Kriminalkommissariats ermittelt werden. Die Jugendliche legte im Rahmen ihrer Vernehmung bei der Polizei ein diesbezügliches Geständnis ab. Bei dem Brand war ein Sachschaden von ...

Weiterlesen »

Eine Quelle sprudelt unter der Nikolaikirche

(wS/red) Hilchenbach/Siegen – Heute erreichte die wirSiegen.de-Redaktion erneut ein sehr schöner Beitrag des Dahlbrucher Heimatforschers Heinz Bensberg. Diesen Bericht wollen wir unseren Lesern auch dieses Mal nicht vorenthalten… Die Siegener Nikolaikirche ist wegen ihres sechseckigen Grundrisses, den sie ursprünglich unverschleiert zeigte, eine architektonische Seltenheit. Wir haben zwar in Deutschland Kirchen, die einen acht-oder zwölfeckigen Grundriss haben, aber nirgendwo gibt es ...

Weiterlesen »

Unbekannte warfen mehrere Behältnisse mit Farbe gegen Hauswand

(wS/ots) Siegen – Am 26.01.2015 gegen 01.30 Uhr warfen Unbekannte mehrere Behältnisse mit blauer und weißer Farbe gegen die Hauswand und -tür eines Mehrfamilienhauses in der Ludwigsstraße in Weidenau und richteten dabei einen Sachschaden von rund 1.000 Euro an. Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei unter 0271-7099-0 entgegen. .Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier [adrotate ...

Weiterlesen »

40 Jahre Zeltlager des TuS Müsen

(wS/mg) Hilchenbach-Müsen – Viel Spaß und gute Laune hatten Kinder, Jugendliche und Erwachsene am vergangenen Pfingstwochenende auf dem sogenannten Wigrow Grillplatz in Müsen. Das Besondere in diesem Jahr war das 40-jährige Bestehen dieses Zeltlagers. Es wurde gespielt, gesungen und gelacht. Der Jugendausschuss des TuS Müsen organisierte eine Dorfrally sowie weitere Spiele für die Kinder. Traditioneller Höhepunkt in jedem Jahr war ...

Weiterlesen »

Miteinander und inklusiv: „Tag der Begegnung“ mit buntem Programm

(wS/si) Siegen-Weidenau – Miteinander ins Gespräch kommen und gemeinsam Kultur erleben, das können Menschen mit und ohne Behinderung am Samstag, 30. Mai 2015, beim 19. Tag der Begegnung in Weidenau. Am Einkaufszentrum und in der Poststraße veranstalten mehr als 40 Gruppen, Vereine und Institutionen ein vielfältiges Programm. Es wird um 11 Uhr von der stellvertretenden Bürgermeisterin Angelika Flohren eröffnet und ...

Weiterlesen »

Gemeinsam-fuer-Hilchenbach.de – Bürgermeisterkandidat Menzel jetzt online

(wS/red) Hilchenbach – Der parteilose und unabhängige Kandidat für das Amt des Bürgermeisters der Stadt Hilchenbach, Holger Menzel, ist nun auch über eine eigene Homepage erreichbar: Getreu seinem Wahlkampfmotto ist die Internetseite unter www.gemeinsam-fuer-Hilchenbach.de zu erreichen. Menzel lädt alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt ein, sich über ihn und sein Programm ein Bild zu machen und mit ihm in Kontakt ...

Weiterlesen »