VIDEO: Vollsperrung in Buschhütten! Schwerer Busunfall mit mehreren Verletzten

(wS/ots) Kreuztal-Buschhütten – Update (15:30 Uhr) –  Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und ein Bus am Dienstagmittag (15.09.) in Buschhütten wurden insgesamt vier Personen verletzt.

Der Unfall ereignete sich gegen 11.45 Uhr auf der Siegener Straße, als eine 34-jährige Kreuztalerin von einer Grundstückeinfahrt auf die Straße fuhr und hierbei einen herannahenden Bus übersehen hatte. Der 56-jährige Busfahrer, der in Fahrtrichtung Siegen unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte frontal in die linke Seite des Autos. Der Renault wurde quer über die Straße geschleudert. Die 34-Jährige Frau erlitt durch die Wucht des Aufpralls schwere Verletzungen. Rettungskräfte brachten die Kreuztalerin in ein Krankenhaus. Der Busfahrer und zwei Fahrgäste wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die beiden Fahrzeuge wurden von der Unfallstelle abgeschleppt. Der Sachschaden an dem Renault und dem Bus beläuft sich nach ersten Schätzungen auf insgesamt rund 20.000 Euro. Im Bereich der Unfallstelle kam es zu Verkehrsbehinderungen.

(wS/red) Kreuztal-Buschhütten – Update (15:00 Uhr) – Videobeitrag online…

Videobeitrag: Kay-Helge Hercher


(wS/red) Kreuztal-Buschhütten – Update (13 Uhr) – Nach bisherigen Erkenntnissen wurde bei dem Unfall eine Person schwer, und zwei Personen leicht verletzt.

Erstmeldung – Aktuell ist die Siegener Straße in Buschhütten nach einem schweren Busunfall voll gesperrt. Nach ersten Informationen wurden bei der Kollision eines Pkw mit einem Linienbus mehrere Personen verletzt.

Wir berichten nach…

BusunfallinBuschhütten

Busunfall-Buschhütten1

Busunfall-Buschhütten3

VerkehrsunfallPKW-Bus

AutounfallmitBus

Busunfall-Buschhütten1

Busunfall-Buschhütten2

Busunfall-Buschhütten4

BusunfallinBuschhüttenSiegenerStraße

VerkehrsunfallmitBus

Rettungsteam

RettungsbusderVWS

Im Einsatz: Rettungsbus der VWS

Fotos: A.Trojak / wirSiegen.de

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
.