Sonnige Fotowanderung begeisterte Teilnehmer

(wS/hi) Hilchenbach | Benjamin Hein wartete am vergangenen „Auto-Salon“-Sonntag auf acht Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich angemeldet hatten, um ihre fotografischen Kenntnisse während einer kleinen Wanderung um Hilchenbach zu vertiefen.

Vom Marktplatz aus startete die Wanderung über die Sang, dann ein Stück entlang des Hilchenbacher Höhenrings. Nachdem die Gruppe die Teerstraße verlassen hatte und dem Waldrand näher kam, zeigte sich schnell, dass auf dieser Wanderung besonders viele Fotomotive zu finden waren. Gut gelaunt und voller Tatendrang probierten sie ihre Spiegelreflex- und Bridgekameras aus. Zunächst einmal konnte der tolle Ausblick auf Hilchenbach, die Windräder und die umliegenden Landschaften mit der Kamera festgehalten werden.

2015-10-08_Hilchenbach_Sonnige Fotowanderung begeisterte Teilnehmer_Wanderung_Foto_Stadt Hilchenbach

Dass der Horizont bei Landschaftsaufnahmen möglichst gerade verlaufen soll und dem Himmel bei der Bildgestaltung gerne man etwas mehr Platz einräumen darf, konnte Benjamin Hein den Teilnehmerinnen und Teilnehmern an verschiedenen Beispielen deutlich machen. Manchmal sind schon kleine Tipps sehr hilfreich, um sich von anderen „Knipsern“ zu unterscheiden. Anschließend ging es durch ein Waldstück zur Siedlung, wo die kleine Gruppe einen Halt beim Richard-Martin-Haus machte, um sich dort nochmals mit der Bildgestaltung zu beschäftigen.

Oberhalb der Siedlung gelangten sie auf die Wanderstrecke Richtung Hilchenbach. Im Tannenwald hielten sich die Fotobegeisterten lange auf, um zunächst Fliegenpilze zu suchen und diese dann zu fotografieren. Die Ereignisse bei der Pilzsuche überschlugen sich, denn es fanden sich immer noch schönere Objekte. Vorbei an der Sporthalle ging es anschließend wieder zurück zum Kirchplatz, wo die Wanderung endete.

2015-10-08_Hilchenbach_Sonnige Fotowanderung begeisterte Teilnehmer_Pils_Foto_Stadt Hilchenbach

Diese letzte für dieses Jahr geführte Fotowanderung mit Benjamin Hein lässt ein erstes Resümee zu: Die Fotowanderung-Saison-2015 war sehr erfolgreich! Viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben an seinen Fotowanderungen gleich mehrere Male teilgenommen. Benjamin Hein freut sich ganz besonders darüber. Auch in der nächsten Saison „Erlebnisführungen 2016“ wird er gerne das Angebot mit seinen Fotowanderungen bereichern und neue Wanderungen mit der Kamera anbieten. Eine Auswahl der Bilder wird die die Touristik-Information demnächst im Rathaus ausstellen!

Wer bis dahin nicht warten möchte, der kann unter www.benjaminhein.de direkten Kontakt mit dem beliebten Fotografen aufnehmen, um sich über seine Angebote und Kurse zu informieren. Der letzte Foto-Workshop zum Thema „Kamera-Basics“ findet am 25. Oktober in Hilchenbach statt und hat noch Plätze frei!

Fotos: Stadt Hilchenbach
.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .