Aktuelle Einsätze der Polizei des Kreises Olpe (27.11.2015)

(wS/ots) Kreis Olpe 27.11.2015 | Aktuelle Einsätze der Polizei des Kreises Olpe…

Geldkassette gestohlen

Olpe – Am Mittwochvormittag stahl ein Unbekannter aus einem hinter dem Empfangstresen stehenden Schrank einer Physiotherapiepraxis in der Winterbergstraße eine dort aufbewahrte Geldkassette. Die Beute liegt bei knapp 80 € Bargeld in unterschiedlicher Stückelung.

Symbolbild

Symbolbild

Seniorin bestohlen

Wenden – Am Donnerstag wurde in der Zeit zwischen 14:30 und 15:00 Uhr einer
85-Jährigen in einem Supermarkt an der Hauptstraße in Wenden aus ihrer Einkaufstasche die Geldbörse mit 210 € Bargeld, EC-Karte und diversen Ausweisen gestohlen. Die Tasche war an den Einkaufswagen angehängt und der Täter nutzte offenbar eine kurzfristige Unaufmerksamkeit zum Diebstahl. Zur Tatzeit herrschte reger Kundenverkehr.

Bei Verkehrskontrolle festgenommen

Olpe – Bei einer Verkehrskontrolle wurde am Donnerstagabend gegen 20:00 Uhr ein 35-Jähriger aus Waldbröl mit seinem PKW angehalten. Eine Überprüfung der Person ergab, dass gegen ihn ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Bonn vorlag. Er wurde daher festgenommen und zwecks späterer Vorführung beim Amtsgericht Waldbröl zur Wache nach Olpe gebracht.

Mehrere PKW-Kennzeichen gestohlen

Olpe – Zwischen Donnerstagnachmittag und Freitagnacht stahlen unbekannte Täter an drei auf dem Pendlerparkplatz an der BAB (AS Wenden) geparkten PKW die hinteren Kennzeichen. Es handelt sich um Fahrzeuge der Marken VW, Renault und Ford aus den Zulassungsbezirken SI, HG und GM.

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Finnentrop – Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde am Donnerstagnachmittag um 17:30 Uhr ein 28-Jähriger aus Finnentrop mit seinem Audi überprüft. Er konnte keinen Führerschein vorweisen, da ihm bereits 2012 die Fahrerlaubnis entzogen wurde. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis gefertigt.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .