Unfall mit zwei Verletzten und 15.000 Euro Sachschaden

(wS/ots) Freudenberg 11.11.2015 | Eine 45-jährige BMW-Fahrerin, die am Dienstagmorgen in Freudenberg auf der L 280 in Richtung Oberasdorf unterwegs war, missachtete beim Abbiegen im Bereich der Einmündung zur L 282 den Vorrang eines entgegenkommenden PKW/Anhängergespanns. Die beiden Fahrzeuge kollidierten im Einmündungsbereich und wurden dabei erheblich beschädigt. Der Gesamtschaden beträgt rund 15.000 Euro. Die beiden Fahrzeugführer wurden bei dem Unfallgeschehen verletzt und zwecks ambulanter Behandlung in Krankenhäuser eingeliefert.

Durch die Kollision wurden in beiden Fahrzeugen die Airbags ausgelöst. Nach Einschätzung der Polizei wurden dadurch schwerere Verletzungen der beiden Fahrzeugführer verhindert.

Symbolbild: Hercher

Symbolbild: Hercher

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
.